Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
5°/ 1° Schneefall
Thema Abgasskandal

Abgasskandal

Anzeige

Alle Artikel zu Abgasskandal

Weltweit

Abgasskandal weitet sich aus - Betrog auch Fiat mit illegaler Software?

Nach VW nun auch Fiat? Deutschland erhöht den Druck auf den italienischen Autokonzern. Der Verdacht: Auch in Fiat-Modellen könnte es eine illegale Abschaltvorrichtung bei der Abgasreinigung geben.

22.05.2016
Weltweit

VW zwischen Schuld und Sühne - Wer haftet für den Dieselskandal?

Rund um die Welt fahnden Juristen und Behörden nach den Schuldigen im Abgasskandal bei Volkswagen - bislang ohne konkrete Ergebnisse. Das Thema bleibt dem Konzern noch lange erhalten. Und auch der Vorstand weiter bangen.

16.05.2016

Jetzt hat der Diesel-Abgas-Skandal des VW-Konzerns auch das Landgericht Hannover erreicht. Ein Audi-Besitzer verlangt von seinem Autohändler einen neuen Wagen, da der zuvor dort gekaufte A 5 mehr Stickoxide ausstoße als erlaubt und beim Kauf behauptet.

Michael Zgoll 07.05.2016
Bovenden

Ärger über ausweichende Antworten - Technisch bleibt alles offen

Wie schwer sich Volkswagen tut, im Abgasskandal mit seinen Kunden umzugehen, zeigt ein Fall in Bovenden. Seit Oktober wartet der Besitzer eines VW Tiguan auf verlässliche Angaben darüber, ob der Wagen nach der notwendigen Umrüstung die beim Kauf zugesicherten Eigenschaften behält.

Matthias Heinzel 14.04.2016

Nach dem Abgas-Skandal hat VW vor allem in den USA massive Einbußen verzeichnet. Es kommt eine Menge Arbeit zu auf den neuen Amerika-Statthalter von Volkswagen.

16.04.2016
Deutschland / Welt

Interview mit Anton Hofreiter - "Dobrindt ist ein Ausfall"

Anton Hofreiter, Ko-Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, übt im Interview scharfe Kritik am Bundesverkehrsminister. Dobrindt solle die Zuständigkeit bei der Aufklärung des VW-Abgasskandals entzogen werden, fordert Hofreiter.

Marina Kormbaki 07.04.2016

Volkswagen kommt nicht zur Ruhe: Inmitten des Abgasskandals erhebt nun auch die US-Gewerkschaft UAW schwere Vorwürfe gegen den Autobauer.

08.04.2016

Die Vorstände des Autobauers Volkswagen wollen offenbar trotz der Manipulationsaffäre nicht auf ihre Bonuszahlungen verzichten. Die Top-Manager würden allenfalls eine Kürzung ihrer Boni hinnehmen, nicht aber komplett darauf verzichten.

07.04.2016

Die Grünen im Bundestag fordern, CSU-Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt die Federführung bei der Aufklärung des VW-Abgasskandals zu entziehen. "Umweltministerin Barbara Hendricks muss Dobrindt diese Zuständigkeit wegnehmen", fordert Anton Hofreiter.

06.04.2016

Wann beschäftigten den damaligen VW-Chef Winterkorn die Diesel-Probleme? Eine entsprechende Notiz las der Top-Manager laut einem Zeitungsbericht wohl bereits im Frühling 2014. Aber hätte der Konzernlenker dann auch anders entscheiden müssen?

06.03.2016

Seit 150 Tagen steht Matthias Müller an der Spitze von VW. Trotz Milliardenkosten, Imageschäden und Vertrauensverlusts gibt er sich kämpferisch: Die Abgas-Affäre sei nicht der Anfang vom Ende.

23.02.2016
Regional

Abgasskandal bekommt auch DOS in Hann- Münden zu spüren - „Wenn VW hustet, kriegen wir eine Lungenentzündung“

Das Unternehmen „DOS Software-Systeme“ hat seinen Sitz in Hann. Münden, ein Großteil der Mitarbeiter ist jedoch in der Niederlassung in Wolfsburg tätig. Dort bläst der Wind seit dem Abgasskandal schärfer, weshalb DOS jetzt ankündigt, verstärkt Kunden in Südniedersachsen akquirieren zu wollen.

Hauke Rudolph 16.02.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10