Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 1° wolkig
Thema Abschiebung

Abschiebung

Anzeige

Alle Artikel zu Abschiebung

Lange hatte der 95-jährige frühere KZ-Wachmann Friedrich Karl B. unerkannt in Tennessee gelebt. Im Februar ordnete ein US-Richter dann die Abschiebung des Mannes nach Deutschland an. Nun wurde er nach Deutschland ausgewiesen.

20.02.2021

Farah Demir hat fast ihr ganzes Leben in Deutschland verbracht und arbeitet als Krankenschwester auf der Covid-19-Station in der MHH – doch ihr droht die Abschiebung. Nun verlangen die Jusos von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), dass er sich für die „Staatenlose“ einsetzt – und von der Regierung eine Änderung des Aufenthaltsrechts.

19.02.2021

Weitere 26 Männer sind aus Deutschland nach Afghanistan abgeschoben worden. Ihr Flugzeug landete am Mittwochmorgen in Kabul. Abschiebungen nach Afghanistan sind umstritten, es war die 36. Sammelabschiebung nach Afghanistan.

10.02.2021

Auch für erfahrene Polizisten ist ein solcher Vorgang ungewöhnlich: Auf der Wache der Bundespolizei in Hannover hat sich ein gesuchter Straftäter gestellt. Der 42-Jährige war vor mehr als drei Jahren untergetaucht.

17.01.2021

Der Europäische Gerichtshof hatte geurteilt, dass Ungarn mit der pauschalen Abschiebung von Asylsuchenden gegen europäisches Asylrecht verstößt. Doch viele geändert hat sich seither nicht an der Praxis. Das ungarische Helsinki-Komitee berichtet, seit dem Urteil seien mehr als 3000 Migranten über die Grenze zu Serbien gezwungen worden.

17.01.2021

Für seinen Auszubildenden aus Guinea geht der französische Bäckermeister Stéphane Ravacley zwei Wochen in den Hungerstreik. Auf diese Weise protestiert er gegen dessen Abschiebung – mit Erfolg. Nun händigt die zuständige Präfektur eine Aufenthaltsgenehmigung für den 18-Jährigen aus.

15.01.2021

Der Hungerstreik eines Bäckers sorgt in Frankreich für Aufsehen: Stéphane Ravacley will damit gegen die Ausweisung seines Lehrlings ins westafrikanische Guinea protestieren. Sein Protest ist von Erfolg gekrönt.

14.01.2021

Der jüngste Anschlag auf die Landesaufnahmebehörde für Asylsuchende in Braunschweig könnte das Vorzeichen eines neuen Linksterrorismus sein, sagt Bernhard Witthaut Verfassungsschutzchef in Niedersachsen. Er warnt vor dieser Entwicklung.

12.01.2021

Ein 30-jähriger Göttinger mit türkischer Staatsangehörigkeit war vom Innenministerium als islamistischer Gefährder eingestuft worden. Der behördliche Versuch, den Mann auszuweisen, ist nun vor dem Verwaltungsgericht gescheitert. Zuvor war auch bereits ein Abschiebungsversuch gescheitert.

04.01.2021

CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz will nicht, dass Deutschland Flüchtlinge aus Lagern in Griechenland und aus Bosnien aufnimmt. Er fordert stattdessen, bessere Hilfe vor Ort auf dem Balkan oder auf den griechischen Inseln zu leisten. Zudem spricht sich Merz für konsequentere Abschiebungen aus.

02.01.2021

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will im Januar mit Abschiebungen nach Syrien beginnen. Linken-Chefin Katja Kipping reagiert darauf scharf. „Typen wie Seehofer“ müssten weg, sagte sie.

29.12.2020

Seit 28 Jahren wurde es in der beliebten Daily -Soap “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” selten langweilig. Berühmte Musiker, Politiker, aber auch gesellschaftsrelevante Themen waren Teil der Sendung. Das RND hat dramatische und witzige Momente aus 7000 Folgen “GZSZ” gesammelt.

29.04.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10