Menü
Anmelden
Wetter heiter
27°/ 16° heiter
Thema Abtreibung

Abtreibung

Anzeige

Alle Artikel zu Abtreibung

Ein Blick in Deutschlands Nachbarländer zeigt: Auch anderswo sind Abtreibungen Bestandteil des Strafgesetz­buches. In den USA dagegen sind Schwangerschafts­abbrüche theoretisch legal – und in Kanada sogar in der Praxis. Abtreibungs­gesetze in verschiedenen Ländern: eine Übersicht.

06.06.2021

50 Jahre nach „Wir haben abgetrieben“ ist die Erinnerung an die Aktion präsent. Und das nicht nur für die, die damals in der Frauenbewegung waren. Woran liegt das?

06.06.2021

Als Frauen 1971 mit der Aktion „Wir haben abgetrieben“ Aufsehen erregten, drohte ihnen fünf Jahre Haft. Heute ist die Gesetzeslage anders. Doch das Stigma ist geblieben.

06.06.2021

In den USA verschärft sich die Diskussion in der römisch-katholischen Kirche um den US-Präsidenten Joe Biden und die Kommunion. Grund für die Konflikte ist die Haltung des katholischen Präsidenten gegenüber Abtreibungen. Laut Medienberichten will die Bischofskonferenz im Juni über die Teilnahme von Joe Biden an der Eucharistiefeier abstimmen.

04.05.2021

Influencerin Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht erwarten ein Baby. Doch wie die 27-Jährige nun ihren Fans erzählt, ist das nicht ihre erste Schwangerschaft. Vor wenigen Jahren erlitt sie eine Fehlgeburt – und mit 18 Jahren wurde sie eigenen Angaben zufolge zu einer Abtreibung gezwungen.

29.03.2021

Sophie Hülsmann* hat abgetrieben. Nach einer Reform ist es für Betroffene einfacher, an Informationen zu kommen. Zu verbessern gibt es dennoch einiges, meinen die ehemals ungewollt Schwangeren und Expertinnen.

21.03.2021

Arkansas ist einer von mindestens 14 US-Staaten, in denen Abgeordnete umfassende Abtreibungsverbote eingebracht haben. In dem Bundesstaat hat nun der Gouverneur ein entsprechendes Gesetz unterzeichnet. Schwangerschaftsabbrüche sind demnach nur noch erlaubt, wenn das Leben der Mutter in Gefahr ist – Ausnahmen für Schwangerschaften nach Vergewaltigung oder Inzest gibt es nicht mehr.

10.03.2021

Seit Jahren tobt ein Rechtsstreit um den Verstoß der Gießener Ärztin Kristina Hänel gegen das Werbeverbot für Abtreibungen. Ihren Kampf gegen Paragraf 219a und ihre Verurteilung setzt sie nun auf höchster gerichtlicher Ebene fort. Sie zieht vors Bundesverfassungsgericht.

20.02.2021

Gesundheitsorganisationen, die finanziell durch die USA unterstützt werden, dürfen im Ausland wieder über Schwangerschaftsabbrüche informieren. Joe Biden hat die als „Mexico City Policy“ bekannte Vorschrift am Donnerstag außer Kraft gesetzt. Die Reaktionen darauf sind gespalten.

29.01.2021

Erneut sind in Polen viele Menschen gegen eine Verschärfung des Abtreibungsrechts auf die Straße gegangen. Das Verfassungsgericht hatte die Begründung seine umstrittenen Urteils am Mittwoch veröffentlicht. Das polnische Abtreibungsrecht gehörte schon zuvor zu den strengsten Europas.

27.01.2021

In den Monaten Juli, August und September 2020 hat es in Deutschland weniger Schwangerschaftsabbrüche gegeben als im Vorjahr. Insgesamt wurden 24.000 Abtreibungen gemeldet. Die meisten Frauen waren zwischen 18 und 34 Jahre alt.

21.01.2021

Rund 13 Stunden dauerte die Abstimmung, dann stand das Ergebnis fest. Der argentinische Senat hat für ein Gesetz zur Liberalisierung der Abtreibung gestimmt. Die Entscheidung gilt als historisch.

30.12.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11

Bilder zu: Abtreibung