Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
7°/ 3° Sprühregen
Thema Alexander Gauland

Alexander Gauland

Anzeige

Alle Artikel zu Alexander Gauland

Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, hat nach der Abwahl ihres Fraktionskollegen Stephan Brandner vom Vorsitz des Bundestags-Rechtsausschusses Journalisten attackiert. Zurück nehmen will sie nichts. Weidel findet, sie müsse sich nicht alle Fragen gefallen lassen.

14.11.2019

Nach der Abwahl des Rechtsausschuss-Vorsitzenden Stephan Brandner wegen Antisemitismus stellte ich nahe liegende Fragen und bekam unverschämte Antworten. Mir ist das eine Lehre. Sollte die AfD mal regieren, bleibt von der von ihr reklamierten Meinungsfreiheit vermutlich nicht viel übrig.

14.11.2019

Nach der Abwahl von Stephan Brandner als Vorsitzender des Rechtsausschusses zeigt sich die AfD-Fraktionsspitze dünnhäutig. Kritische Nachfragen von Journalisten bezeichnete Alice Weidel im Bundestag als dumm. Der Fraktionspressesprecher Christian Lüth legte auf Twitter nach und schimpfte auf die „Lügenpresse“.

13.11.2019

Der Vorsitzende des Bundestags-Rechtsausschusses, Stephan Brandner (AfD), wurde am Mittwoch abgewählt. Die Abwahl ist einmalig. Zugleich war sie aber auch bitter nötig, kommentiert Markus Decker.

13.11.2019

Die AfD kommt bei der Thüringen-Wahl mit deutlichem Abstand hinter der Linken ins Ziel. Im Vergleich der drei Ost-Landtagswahlen schneidet Björn Höckes AfD knapp am schlechtesten ab. Bejubelt wird Höcke von seinen Anhängern trotzdem.

31.10.2019

Der Thüringer AfD-Landeschef verlangt den „solidarischen Patriotismus“ des Ostens auch für die Bundespartei. Eine Kandidatur für den Parteivorstand behält er sich ausdrücklich vor.

28.10.2019

Rot-Rot-Grün in Erfurt ist abgewählt – obwohl Regierungschef Ramelow mit seinen Linken einen deutlichen Erfolg feiert. Die AfD liegt auf Platz zwei, gefolgt von der CDU, die SPD ist abgeschlagen, die Grünen blieben unter den Erwartungen und die FDP zitterte bis zum Schluss. Wer das Land künftig führt, ist völlig offen.

28.10.2019

Studie zu Judenfeindlichkeit - Kommentar: Das ewige Übel des Antisemitismus

Jeder vierte Deutsche denkt antisemitisch, zeigt eine neue Studie. Unseren Kommentator überrascht das nicht.

25.10.2019

Der DJV Berlin-Brandenburg spricht auf Twitter von „ideologisch verseuchten Schulen“ und „linksgrünen Lehrern“, die angeblich Schüler „indoktrinieren“. Der DJV-Bundesverband distanziert sich von den Äußerungen. Doch was steckt hinter dem ominösen Twitter-Account?

21.10.2019

Nach dem Anschlag von Halle haben bereits einige Politiker der AfD eine Mitverantwortung gegeben. Nun äußert sich auch der Vorsitzende der SPD-Fraktion, Rolf Mützenich, in einem Interview dazu. Er sagt: Die AfD sei zu großen Teilen für ein antisemitisches Klima mitverantwortlich.

20.10.2019

Bundestagspräsident Schäuble spricht sich für Konsequenzen nach dem Anschlag in Halle aus. Jeder müsse einen Beitrag leisten, mahnt der CDU-Politiker - und findet deutliche Worte für Versäumnisse im Kampf gegen Antisemitismus und Rechtsextremismus.

17.10.2019

Auch nach dem Klimapaket der GroKo und dem Klimagipfel der UN erhitzt die Klimapolitik die Gemüter. Neue Umfragen zeigen, dass davon Grüne und AfD profitieren. Wieder ein Thema, das die Gesellschaft spaltet? Das muss nicht sein, kommentiert Steven Geyer. Erfolgreiche Klimapolitik muss gegen Benzinwut und Gelbwesten vorbeugen – indem sie eine Nummer größer denkt.

29.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10