Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 1° Regenschauer
Thema Altenpflege

Altenpflege

Anzeige

Alle Artikel zu Altenpflege

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung fordert bessere Arbeitsbedingungen für Pflegende, um einen massenhaften Ausstieg aus dem Beruf zu verhindern. Dazu gehören seiner Meinung nach nicht nur deutliche Lohnerhöhungen, sondern auch ausreichende Stellenpläne. Außerdem sollen sie mehr Kompetenzen erhalten.

01.04.2021

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte im Herbst erklärt, eine höhere Tarifbindung für Pflegekräfte erreichen zu wollen. Die Grünen erwarten allerdings keine bessere Entlohnung von Pflegekräften. Der derzeitige Gesetzesentwurf zementiere die schlechte Bezahlung in der Altenpflege, kritisieren sie.

18.03.2021

Der erste bundesweite Tarifvertrag für die Altenpflege ist Ende Februar nach einem Ablehnen der Caritas gescheitert. Caritas-Präsident Peter Neher reagiert nun auf die Kritik an der Wohlfahrtsorganisation. Er will die Entscheidung jedoch nicht rückgängig machen.

11.03.2021

Zwischen Anfang April und Ende Juli 2020 ist die Zahl der Pflegebeschäftigten in Deutschland um mehr als 9000 Personen zurückgegangen. Besonders betroffen sind davon Kliniken, doch auch in der Altenpflege gibt es einen Rückgang. Insgesamt sind in Deutschland 1,8 Millionen Menschen in der Pflege tätig.

09.03.2021

Besonders in Berufen, die vor allem Frauen ausüben, führt die Corona-Krise zu Problemen. Darauf weist das Statistische Bundesamt hin. Viele der Jobs gingen mit einem erhöhten Infektionsrisiko daher.

05.03.2021

Der Plan für einen Branchentarifvertrag in der Altenpflege ist gescheitert. Auch für die Pflegebedürftigen hat das Folgen, warnt der Sozialverband VdK Deutschland. Eine gute Versorgung sei nur möglich, wenn bald etwas für die Pflegekräfte getan werde.

27.02.2021

Seit Jahren wird darum gerungen, in der Altenpflege einen Flächentarifvertrag einzuführen. Geplant war, das über eine Ausweitung eines Tarifvertrags auf die gesamte Branche zu erreichen. Doch die Wohlfahrtsorganisation Caritas hat das Vorhaben scheitern lassen.

25.02.2021

Seit Jahren wird darum gerungen, in der Altenpflege einen Flächentarifvertrag einzuführen. Doch die katholische Kirche hat das Vorhaben am Donnerstag zum Scheitern gebracht. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ist bitter enttäuscht.

25.02.2021

Die Gewerkschaft Verdi will einen allgemein verbindlichen Tarifvertrag in der Altenpflege erreichen. Auch Bundesarbeits­minister Heil (SPD) strebt das an. Doch unklar ist, ob Gesundheitsminister Spahn dieses Vorhaben noch unterstützt.

21.02.2021

In der Altenpflege sind die Löhne sehr niedrig. Der im vergangenen Jahr erhöhte Mindestlohn verbessert die Situation zwar. Aber Berechnungen des Arbeitsministeriums zeigen, wie schlecht die Situation weiterhin ist. Entlastung könnte ein flächendeckender Tarifvertrag bringen.

17.02.2021

Corona hat die tägliche Belastung der Pflegekräfte in Altenheimen weiter erhöht. Dennoch könnte es im neuen Jahr für viele einen Schritt nach vorn gehen - beim Einkommen.

06.01.2021

In der Pflege zu arbeiten ist ein Knochenjob. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will ihn dadurch attraktiver machen, dass er 20.000 neue Assistenzstellen in der Altenpflege finanziert. Ein entsprechendes Gesetz will er am Mittwoch dem Bundeskabinett vorlegen. Darin soll es auch um weitere Verbesserungen gehen.

21.09.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9