Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
27°/ 17° Regenschauer
Thema Altenpflege

Altenpflege

Anzeige

Alle Artikel zu Altenpflege

In Pflegeheimen und bei ambulanten Pflegediensten fehlen Schutzausrüstungen und Desinfektionsmittel. Die Deutsche Stiftung Patientenschutz kritisiert, dass die Pflege gegenüber den Krankenhäusern vernachlässigt wird. Das habe ernste Folgen, sagt Vorstand Brysch.

25.03.2020

Wegen des steigenden Infektionsrisikos wird die Leitmesse Altenpflege 2020 von März auf Juni verschoben. Zehntausende Besucher kommen in zweijährigem Rhythmus zu der Fachmesse – doch jetzt steigt die Sorge vor einer Ausbreitung des Virus bei Pflegepersonal.

06.03.2020

Kinderärzte in Deutschland prognostizieren wegen des neuen Pflegeberufegesetzes den „schleichenden Tod der Kinderkrankenschwester“. Schuld sei der beliebige Einsatz von Pflegepersonal. Kann mehrjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendmedizin eine spezielle Ausbildung ersetzen?

20.02.2020

Die Politik will die Altenpflege aufwerten – und sie soll besser bezahlt werden. Doch wie lässt sich die Pflegeversicherung für die Zukunft umbauen? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt schon einmal erste Pflöcke ein.

18.02.2020

Personalmangel bei der Deutschen Bahn: Während die Zahl der Fahrgäste im Januar deutlich angestiegen ist, mangelt es laut Lobbyverband „Allianz pro Schiene“ an Lokführern. Auf 100 freie Stellen kämen nur 25 Bewerber. Die Quote sei damit noch schlechter als bei Altenpflegern.

17.02.2020

In Deutschland ist die Altenpflege chronisch unterfinanziert. Lohnsteigerungen für die Beschäftigten sind überfällig, doch niemand weiß, wie sie bezahlt werden sollen. Nötig ist eine Finanzreform, die auch Steuerzuschüsse vorsieht, kommentiert Tim Szent-Ivanyi.

10.02.2020

Die Pflegeberufe kämpfen in Deutschland schon länger mit einem Image-Problem. Höhere Löhne sollen nun helfen, die Berufe attraktiver zu machen und die gravierende Pflegelücke in Deutschland zu schließen. Erstmals wird dabei auch von einem Mindestlohn für Fachkräfte gesprochen.

28.01.2020

192.000 Menschen sind in Niedersachsen sind auf Altenpflege angewiesen, Tendenz steigend. Auch der Eigenanteil der Patienten für die Pflege steigt. Mindern könnte ihn ein Steuerzuschuss, wie ihn Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann fordert.

22.01.2020

Die Caritas Südniedersachsen reagiert auf steigende Patientenzahlen in der Region. Seit Anfang November unterstützen acht Frauen im Bereich Germershausen Altenpflege und Pflege im Untereichsfeld.

21.11.2019

Fehlbildungen bei Neugeborenen, Probleme in der Altenpflege und die Frage des Umgangs mit Homöopathie – beim „Berliner Salon“ des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Dienstagabend in Berlin gab es viel zu besprechen – und einige überraschende Antworten.

18.09.2019

Fast war 19 Jahre war Frank Bsirske das Gesicht der Gewerkschaft Verdi. Am Dienstag in einer Woche soll sein Nachfolger gewählt werden: Frank Werneke. Im RND-Interview spricht der 52-Jährige über gute Nerven bei Tarifverhandlungen, die Zukunft der Altenpflege und das Konjunkturprogramm, das seiner Meinung nach dringend nötig ist.

16.09.2019

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat zu Jahresbeginn ein Programm für bis zu 13.000 zusätzliche Stellen in der Altenpflege gestartet. Doch bisher erweist sich das Ganze als Flop. Anträge scheitern offenbar vor allem an der Bürokratie.

04.09.2019
1 2 3 4 5 6 7