Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 1° wolkig
Thema Amazonas

Amazonas

Anzeige

Alle Artikel zu Amazonas

China, Naher Osten, Mexiko, nördliche Anden: Vier Regionen galten bisher als frühe Agrarzentren. Doch auch im Amazonasbecken pflanzten Menschen schon vor über 10.000 Jahren Maniok – und legten Tausende Hügel an.

18.04.2020

Auch während der Corona-Pandemie hat der Amazonas-Regenwald keine Ruhe. Im Gegenteil: Die Abholzungen nehmen in letzter Zeit sogar enorm zu, und das Virus erreicht auch abgelegene Gegenden.

14.04.2020

Paulo Mumia war für die Arbeit in einem Indigenen-Dorf im Amazonas-Gebiet, als sich das Coronavirus in Brasilien ausbreitete. Als er nach zwei Wochen Abgeschiedenheit zurückkehrt, findet er eine neue Welt wieder.

10.04.2020

Die Fridays-for-Future-Bewegung hatte es geschafft, den Klimaschutz weit nach oben auf die politische Agenda zu setzen – und dann kam Corona. Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer erklärt im Gespräch mit Thorsten Fuchs, warum die Corona-Krise dennoch auch eine Chance für ihre Bewegung sein kann.

29.03.2020

Galerie „Art Supplement“ - Kunstausstellung zum Klimawandel in Göttingen

Zehn Jahre lang bereiste die Hamburger Fotografin Barbara Dombrowski die Welt. Dabei porträtierte sie Menschen, die vom Klimawandel betroffen sind. In der Göttinger Galerie „Art Supplement“ sind ihre Aufnahmen derzeit ausgestellt.

04.03.2020

Fossilien einer gigantischen Schildkröte haben Wissenschaftler gefunden. “Stupendemys geographicus” soll damals mit einem drei Meter langen Panzer und Hörnern auf sich aufmerksam gemacht haben.

14.02.2020

34 Tage irrten eine Frau und ihre drei Kinder im Regenwald im Amazonasgebiet herum. Sie hatten sich bei einem Ausflug im Dezember dort verlaufen. Nun wurde die Familie von einer indigenen Gruppe in Peru entdeckt.

28.01.2020

Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Abholzung im brasilianischen Regenwaldgebiet fast verdoppelt. Der umstrittene Präsident Bolsonaro hat in seinem ersten Amtsjahr deutlich mehr Rodung zugelassen als sein Vorgänger. Die Zahlen sind noch vorläufig. Das Endergebnis dürfte sogar noch höher ausfallen, schätzen Experten.

16.01.2020

Die Schüler des Gymnasiums Goetheschule unterstützen die Tierpfleger des Sea Life Hannover bei der Inventur der Meeres- und Regenwaldbewohner. Köhlerschildkröten und Chamäleon kamen auf die Waage, Süßwasserstechrochen und Piranhas wurden gemessen und gezählt.

09.01.2020

Seit knapp einem Jahr ist der ultrarechte Jair Bolsonaro Präsident Brasiliens. Erreicht hat er in dieser Zeit kaum etwas, seine Beliebtheit ist eingebrochen und die Gesellschaft extrem gespalten. Eigentlich war er angetreten, um die Korruption auszumerzen, nun ist er selbst in Skandale verstrickt.

27.12.2019

Jair Bolsonaro ist kein Fan von Greta Thunberg. Brasiliens Präsident kritisiert die Klimaaktivistin für einen Tweet zur Tötung zweier Indigener im brasilianischen Regenwald scharf. Die 16-Jährige reagiert prompt.

11.12.2019

Schauspieler Leonardo DiCaprio wehrt sich gegen Vorwürfe des rechten brasilianischen Präsidenten Bolsonaro. Dieser hatte DiCaprio vorgeworfen, für die Waldbrände im Amazonas mitverantwortlich zu sein. Nun hat sich DiCaprio auf Instagram dazu geäußert.

01.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10