Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 2° Regenschauer
Thema Anders Behring Breivik

Anders Behring Breivik

Anzeige

Alle Artikel zu Anders Behring Breivik

Rund 20 Menschen haben am Mittwoch vor dem Neuen Rathaus der 77 Toten gedacht, die der rechtsradikale Attentäter Anders Breivik in Oslo und auf der Insel UtØya am 22. Juli 2011 getötet hat. Die Göttinger Jusos hatten zu der Gedenkfeier mit Transparent, Schweigeminute und Kerzen aufgerufen.

Michael Brakemeier 22.07.2015
Hannover

Internetauftritt verunstaltet - Hackerangriff auf die IGS Roderbruch

Hacker haben die Internetseite der IGS Roderbruch gekapert: Sie luden unter anderem ein Foto des Attentäters Anders Breivik hoch und verunglimpften die Schulleitung. Am Mittwochabend war die Seite dann gar nicht mehr aufzurufen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Computersabotage.

Tobias Morchner 28.01.2015
Weltweit

Andrea Gjestvang fotografiert Utøya-Opfer - „Ab da habe ich dann fotografiert“

Mit ihrer Reportage über überlebende Opfer des Amoklaufs von Utøya hat Andrea Gjestvang den HAZ-Publikumspreis beim Lumix-Festival gewonnen. Im Interview spricht die Fotografin über ihre Arbeit.

22.06.2014
Weltweit

Eurovision Song Contest - Von Utöya zum Song Contest

Mo Abdi überlebte das Breivik-Massaker im Sommer 2011. Er verlor seinen besten Freund und saß nach der Tat ein halbes Jahr im Rollstuhl – nun möchte er für Norwegen singen.

20.02.2014
Panorama

Zwei Jahre nach Terroranschlägen - Norwegen erinnert sich

Zwei Jahre nach den Anschlägen des Rechtsterroristen Anders Behring Breivik in Oslo und auf Utøya hat Norwegen ein Bekenntnis zu einer offenen Gesellschaft abgelegt.

22.07.2013

Was hatte der Schul-Amokläufer von Winnenden möglicherweise mit einem Anders Breivik gemeinsam? Welche Parallelen gibt es? Was lief wann schief? Experten verschiedenster Disziplinen wollen diesen Fragen in einem ehrgeizigen Projekt nachgehen.

19.03.2013

Der Amoklauf im amerikanischen Newtown erschütterte die Welt. 20 Schulkinder starben durch die Hand eines 20-Jährigen. Dieser wollte offenbar mehr Menschen töten, als der Norweger Anders Behring Breivik auf der Insel Utøya.

20.02.2013
Weltweit

Bühne für krude Gedanken - „Breiviks Erklärung“ in Weimar

Dieses Projekt des Schweizer Autors und Regisseurs Milo Rau hat schon vorab Diskussionen ausgelöst: Eine junge Frau verliest in Weimar die Rechtfertigung eines Massenmörders.

20.10.2012

Die Richter halten Massenmörder Breivik für zurechnungsfähig und verhängen die Höchststrafe - 21 Jahre Haft mit Sicherungsverwahrung. Die bange Frage bleibt: Kommt er irgendwann wieder frei?

24.08.2012

Viel zu spät habe Norwegens Polizei bei Breiviks Anschlägen auf Notrufe reagiert, wichtige Augenzeugenberichte nicht weitergeleitet:
Eine unabhängige Expertenkommission schreibt den Sicherheitsbehörden einige unangenehme Wahrheiten ins Stammbuch.

14.08.2012

Norwegen begeht den ersten Jahrestag der Terroranschläge mit 77 Toten. Regierungschef Jens Stoltenberg fordert seine Landsleute erneut auf, das Verbrechen mit Toleranz statt Hass zu verarbeiten.

22.07.2012

Norwegen begeht den ersten Jahrestag der grausamen Terroranschläge von Utøya und Oslo mit 77 Toten. Regierungschef Stoltenberg zieht Bilanz. Er sieht Norwegen „gezeichnet“, aber auch gestärkt.

22.07.2012
1 2 3 4 5 6 7

Bilder zu: Anders Behring Breivik