Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 2° Regenschauer
Thema Anders Behring Breivik

Anders Behring Breivik

Anzeige

Alle Artikel zu Anders Behring Breivik

Der geständige norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik ist laut einem neuen psychiatrischen Gutachten doch zurechnungsfähig für seine Taten.

10.04.2012

Mit deutlichen Worten hat Norwegens Polizeichef Fehler beim Einsatz gegen den Massenmörder Anders Behring Breivik eingestanden und die Betroffenen um Verzeihung gebeten.

15.03.2012

Die Ermordung von 77 Menschen hält er für notwendige „Notwehr“ gegen Zuwanderer: Der norwegische Massenmörder Anders Breivik hat einen Gerichtstermin für abstruse Rechtfertigungsversuche genutzt. Der Rechtsrdadikale ließ sich willig fotografieren und filmen.

06.02.2012

Der als unzurechnungsfähig eingestufte norwegische Attentäter Anders Behring Breivik muss sich wahrscheinlich einer weiteren psychiatrischen Untersuchung unterziehen. Das zuständige Gericht in Oslo will zwei Psychiater mit einer neuen Untersuchung betrauen. Im ersten Gutachten wurde Breivik als „psychotisch“ und „paranoid schizophren“ eingestuft.

13.01.2012

Thriller-Autor Henning Mankell (63) hält die Einstufung des norwegischen Massenmörders Anders Behring Breivik als unzurechnungsfähig für wahrscheinlich richtig. Der Schwede, bekannt geworden mit seinen Romanen um Kommissar Kurt Wallander, sagte: „Ein Mensch, der so etwas getan hat wie er, muss ja auf irgendeine Weise verrückt sein.“

04.12.2011

Der Norweger Anders Behring Breivik hat seine Anschläge jahrelang geplant. Überraschend haben ihn Gerichtspsychiater vier Monate nach dem beispiellosen Verbrechen für unzurechnungsfähig erklärt. Wahrscheinlich kann Breivik nun nicht zu Haft verurteilt werden.

29.11.2011

Anders Behring Breivik wollte einen Haftprüfungstermin für einen öffentlichen Auftritt nutzen. Doch das unterband ein Richter sofort. Im April soll sich der norwegische Massenmörder in einem Prozess für seine Taten verantworten.

14.11.2011

Bei den ersten Wahlen in Norwegen nach dem Massaker auf der Fjordinsel Utøya und dem Bombenanschlag in Oslo haben die Rechtspopulisten drastisch an Stimmen verloren. Nach dem am Dienstag veröffentlichten Ergebnis der Kommunalwahlen kam die Fortschrittspartei nur noch auf 11,5 Prozent und verlor gegenüber 2007 sechs Prozentpunkte.

13.09.2011

Zum ersten Mal nach dem Massaker auf der norwegische Ferieninsel Utøya sehen Familien, wo ihre Angehörigen starben. Für einige dringend nötig, für andere zu früh, meinen Psychologen.

19.08.2011

Eigentlich sollte es ein friedliches Fest der katholischen Jugend sein: Mehr als eine Million junge Menschen aus aller Welt werden beim Weltjugendtag in Madrid erwartet. Jetzt gab die Polizei bekannt, sie habe einen Studenten festgenommen, der beim Besuch des Papstes am Donnerstag einen Anschlag verüben wollte.

17.08.2011

Blutiges Ende des Geiseldramas im Verteidigungsministerium Estlands: Der Täter richtet sich selbst. Sonst gab es keine Opfer. Möglicherweise inspierierte das Blutbad von Norwegen den Mann.

11.08.2011

Nach den Massaker in Norwegen sollen auf der Ferieninsel Utøya am 19. und 20. August Gedenken stattfinden. Überlebende und Familienmitglieder der zumeist jugendlichen Attentatsopfer können sich bis zum Wochenende anmelden, sagte Per Kristian Brekke vom Amt für Notfallplanung am Mittwoch.

10.08.2011
1 2 3 4 5 6 7

Bilder zu: Anders Behring Breivik