Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 2° Regenschauer
Thema Budapest

Budapest

Anzeige

Alle Artikel zu Budapest

Ungarn sperrt um Mitternacht die Grenze zu Kroatien, um die ungehinderte Einreise von Flüchtlingen zu verhindern. Das gab Außenminister Peter Szijjarto am Freitag nach einer Sitzung des Sicherheitskabinetts mit Ministerpräsident Viktor Orban bekannt, wie die staatliche ungarische Nachrichtenagentur MTI berichtete.

16.10.2015

Sie fliegen unter Brücken hindurch, jagen durch Städte und machen Loopings – und das mit bis zu 370 Stundenkilometern! Das Red Bull Air Race gilt als schnellste Rennserie der Welt. Wie ticken die Menschen, die diesen Wahnsinn mitmachen? Wir haben Matthias Dolderer getroffen, den einzigen deutschen Starter.

Eric Zimmer 24.09.2015

Nach der Ankunft Tausender Flüchtlinge hat Kroatien sieben seiner acht Grenzübergänge zu Serbien geschlossen. Dabei handele es sich um eine vorläufige Maßnahme, teilte das kroatische Innenministerium am späten Donnerstagabend mit. Mittlerweile errichtet auch Ungarn einen Zaun an der Grenze zu Kroatien.

18.09.2015

Nichts geht mehr: Die Grenze zwischen Ungarn und Serbien ist am Dienstag für Flüchtlinge komplett geschlossen worden. Der offizielle ungarische Hauptgrenzübergang wurde für Flüchtlinge gesperrt. Nun stehen 2000 Flüchtlinge auf serbischer Seite vor der unüberwindbaren Grenze. Einige sind in den Hungerstreik getreten.

15.09.2015
Weltweit

Champions-League-Turnier in Tiflis - Waspo 98 Hannover meistert Auftakthürde

Der Anfang ist gemacht. Die Wasserballer von Waspo 98 Hannover haben beim Champions-League-Turnier in Tiflis die Auftakthürde gemeistert. Gegen den stark eingeschätzten OSC Budapest spielte das Team von Trainer Karsten Seehafer 7:7 – und das nach einem 1:4-Rückstand.

Jörg Grußendorf 04.09.2015

Nach einer tagelangen Odyssee haben rund 900 Flüchtlinge am Sonntag Niedersachsen erreicht. Sie waren über Ungarn nach Bayern geflüchtet. Die meisten finden im Wendland eine vorläufige Bleibe – in einem Gebäude, das früher Polizisten bei Castor-Transporten beherbergte.

06.09.2015

Während die EU-Außenminister in Luxemburg über die Flüchtlingskrise beraten, spitzt sich die Lage in Ungarn immer weiter zu. Hunderte fliehen aus einem Lager. Andere machen sich zu Fuß auf den Weg. Und Großbritannien macht ein neues Angebot.

04.09.2015
Deutschland / Welt

Ausbruch aus Registrierungslager - Flüchtlinge marschieren zur Grenze

Die Lage der Flüchtlinge in Ungarn droht zu eskalieren: 300 Migranten flohen aus einem Erst-Registrierungslager Röszke an der ungarisch-serbischen Grenze. Mehrere Hundert Flüchtlinge sind zudem vom Budapester Ostbahnhof zu Fuß in Richtung österreichische Grenze losmarschiert.

04.09.2015

Chaos um die Flüchtlinge vom Budapester Hauptbahnhof: Erst wurde am Morgen die Sperre des Bahnhofs für Flüchtlinge aufgehoben, woraufhin Hunderte die Bahnsteige stürmten. Später wurde ein Zug in der Nähe des größten ungarischen Aufnahmelager gestoppt, die Flüchtlinge sollten den Zug dort verlassen.

03.09.2015

Mehr als hundert Flüchtlinge haben am Mittwochmorgen bei Protesten vor dem Budapester Ostbahnhof die Weiterreise nach Österreich und Deutschland gefordert. Die Behörden hatten am Dienstag den Bahnhof für Reisende ohne EU-Visum gesperrt.

02.09.2015

Der Budapester Ostbahnhof ist inzwischen gesperrt, doch Tausende Flüchtlinge haben Ungarn bereits mit Reiseziel München verlassen. Die Gewerkschaft der Polizei erhebt schwere Vorwürfe, Kanzlerin Merkel sieht Brüssel in der Pflicht.

01.09.2015

Der Flüchtlingszustrom überfordert Ungarns Behörden. Derzeit sitzen bis zu 2000 Asylbewerber auf Budapester Bahnhöfen fest, weil ihnen das offenbar überforderte Einwanderungsamt keine Lager mehr zuweist. Die Budapester Polizei lässt inzwischen ausreisewillige Migranten weiterreisen.

31.08.2015
1 ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20