Menü
Anmelden
Wetter Regen
14°/ 8° Regen
Thema Budapest

Budapest

Anzeige

Alle Artikel zu Budapest

Während die EU-Außenminister in Luxemburg über die Flüchtlingskrise beraten, spitzt sich die Lage in Ungarn immer weiter zu. Hunderte fliehen aus einem Lager. Andere machen sich zu Fuß auf den Weg. Und Großbritannien macht ein neues Angebot.

04.09.2015
Deutschland / Welt

Ausbruch aus Registrierungslager - Flüchtlinge marschieren zur Grenze

Die Lage der Flüchtlinge in Ungarn droht zu eskalieren: 300 Migranten flohen aus einem Erst-Registrierungslager Röszke an der ungarisch-serbischen Grenze. Mehrere Hundert Flüchtlinge sind zudem vom Budapester Ostbahnhof zu Fuß in Richtung österreichische Grenze losmarschiert.

04.09.2015

Chaos um die Flüchtlinge vom Budapester Hauptbahnhof: Erst wurde am Morgen die Sperre des Bahnhofs für Flüchtlinge aufgehoben, woraufhin Hunderte die Bahnsteige stürmten. Später wurde ein Zug in der Nähe des größten ungarischen Aufnahmelager gestoppt, die Flüchtlinge sollten den Zug dort verlassen.

03.09.2015

Mehr als hundert Flüchtlinge haben am Mittwochmorgen bei Protesten vor dem Budapester Ostbahnhof die Weiterreise nach Österreich und Deutschland gefordert. Die Behörden hatten am Dienstag den Bahnhof für Reisende ohne EU-Visum gesperrt.

02.09.2015

Der Budapester Ostbahnhof ist inzwischen gesperrt, doch Tausende Flüchtlinge haben Ungarn bereits mit Reiseziel München verlassen. Die Gewerkschaft der Polizei erhebt schwere Vorwürfe, Kanzlerin Merkel sieht Brüssel in der Pflicht.

01.09.2015

Der Flüchtlingszustrom überfordert Ungarns Behörden. Derzeit sitzen bis zu 2000 Asylbewerber auf Budapester Bahnhöfen fest, weil ihnen das offenbar überforderte Einwanderungsamt keine Lager mehr zuweist. Die Budapester Polizei lässt inzwischen ausreisewillige Migranten weiterreisen.

31.08.2015
Panorama

Dutzende tote Flüchtlinge in LKW gefunden - Drama in Österreich: Polizei hat erste Spur

Nachdem auf einer Autobahn in Österreich ein LKW mit bis zu 50 toten Flüchtlingen gefunden worden ist, verfolgt die Polizei eine erste Spur. Demnach stammt das Fahrzeug aus der Nähe von Budapest.

28.08.2015

Sie sind zu Tausenden auf der „Balkan-Route“ gen Mitteleuropa unterwegs. Viele Flüchtlinge hoffen, noch aus Serbien über die Grenze nach Ungarn zu kommen, bevor der neue Stacheldrahtzaun dicht ist.

26.08.2015
Weltweit

Vielfach ausgezeichneter Fotograf - Der Fotograf Sascha Weidner ist tot

Der für seine radikal subjektiven Fotografien vielfach ausgezeichnete Fotograf Sascha Weidner ist gestorben. Der 39-Jährige hat bei einer Fototour in Ostfriesland einen Herzinfarkt erlitten.

Daniel Alexander Schacht 18.04.2015

134 alte Schienenfahrzeuge haben die Vereinsmitglieder des Straßenbahnmuseums in Sehnde-Wehmingen zusammengetragen. Ihr besonderer Stolz ist ein U-Bahnwagen aus dem Jahr 1895 aus Budapest. Das Museum ist ab jetzt an Sonn- und Feiertagen jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Mathias Klein 06.04.2015

Ilma Rakusa hat eine Vorliebe für die Einsamkeit. Zumindest auf literarischer Ebene. Und das schon seit vielen Jahrzehnten. 1971 schrieb sie ihre Dissertation über das Motiv der Einsamkeit in der russischen Literatur und 2014 veröffentlichte sie ihren jüngsten Roman unter dem Titel „Einsamkeit mit rollendem ,r‘ “.

06.03.2015

Die in Göttingen ansässige Evangelische Gesellschaft für Ost-West-Begegnung bietet wieder Reisen nach Osteuropa an. Eine Studien- und Begegnungsreise nach Ungarn steht vom 25. Juli bis 4. August auf dem Programm.

05.03.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20