Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
4°/ 1° stark bewölkt
Thema Donald Trump

Donald Trump

Anzeige

Alle Artikel zu Donald Trump

30 Staats- und Regierungschefs sowie 70 Außen- und Verteidigungsminister werden zur 56. Münchner Sicherheitskonferenz erwartet. Es ist das weltweit renommierteste Expertentreffen zur Sicherheitspolitik. Diesmal darf sogar ein Land dabei sein, das bisher nicht eingeladen wurde: Nordkorea schickt erstmals einen Regierungsvertreter nach München.

11:25 Uhr

Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump haben die Plädoyers begonnen. 24 Stunden an drei Tagen haben die Ankläger Zeit, ihre Vorwürfe vorzutragen. Trump meldete sich indes aus Davos via Twitter.

09:18 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält am Donnerstag eine Rede vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Erwartet wird, dass dabei vor allem die Klimapolitik eine Rolle spielen wird. Kurzfristig kommt auch Venezuelas selbst ernannter Interimspräsident Guaidó in die Alpen. US-Präsident Donald Trump hingegen ist bereits abgereist.

09:17 Uhr

Umsätze von Google, Facebook und Co. werden in Frankreich vorerst nicht extra besteuert. In den USA werden dafür französischer Champagner und Käse erst einmal nicht mehr kosten als bisher. Ob ein neuer Handelsstreit komplett abgewendet werden kann, ist jedoch fraglich.

22.01.2020

US-Präsident Donald Trump und Klimaaktivistin Greta Thunberg präsentieren sich auch beim Weltwirtschaftsforum in Davos gewohnt uneins. In der Presse ist die Rede von „Grund zum Optimismus“ – aber auch von „verdorbener Laune“.

22.01.2020

Grünen-Chef Robert Habeck hat US-Präsident Donald Trump wegen seiner Rede in Davos verbal angegriffen. Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Norbert Röttgen (CDU), wirft Habeck vor, sich disqualifiziert zu haben. US-Botschafter Richard Grenell wendet sich ebenfalls gegen Habeck.

22.01.2020

Donald Trump und Greta Thunberg geraten in der Klimadebatte immer wieder aneinander. Nun hat der US-Präsident die schwedische Klimaaktivistin dazu aufgefordert, sich um andere Länder zu kümmern. Wider Erwarten findet Trump jedoch auch lobende Worte für sie.

22.01.2020

Das Amtenthebungsverfahren im US-Senat läuft, und der Angeklagte wäre gern live dabei. US-Präsident Donald Trump, dem im Impeachment Machtmissbrauch vorgeworfen wird, würde gern in der ersten Reihe sitzen. An diesem Mittwoch beginnen die Eröffnungsplädoyers der Anklagevertreter aus dem US-Repräsentantenhaus.

22.01.2020

Nach der Rede von Donald Trump in Davos greift Grünen-Chef Robert Habeck den US-Präsidenten verbal scharf an. Und das darf er auch, kommentiert Markus Decker. Denn noch ist er so frei – noch.

22.01.2020

Das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump ist im US-Senat in die nächste Runde gestartet. In den kommenden Tagen sollen dort die Ankläger und die Verteidiger des US-Präsidenten zum Zug kommen. Das sind die 12 wichtigsten Akteure des historischen Verfahrens im Überblick.

22.01.2020

Seit Dienstag beraten 100 US-Senatoren über die Amtsenthebung von Donald Trump. Rigide Auflagen sollen sie vor Ablenkung in dem historischen Prozess schützen. Doch im Sitzungssaal herrscht offene parteipolitische Feindseligkeit.

22.01.2020

Die Demokraten versuchen erbittert, Einfluss auf den Ablauf des Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Trump zu nehmen. Doch im Senat sind ihnen die Hände gebunden. So könnte der Prozess rasch und ohne neue Zeugen enden.

21.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10