Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
17°/ 8° stark bewölkt
Thema Donald Trump

Donald Trump

Anzeige

Alle Artikel zu Donald Trump

Ex-Präsident Trump sieht sich weiter durch Betrug um seine Wiederwahl gebracht. Die prominente US-Republikanerin Liz Cheney wollte mit diesen „gefährlichen Lügen“ aufräumen. Jetzt hat Trump Rache geübt - und bewiesen, dass er die Partei immer noch unter Kontrolle hat.

12.05.2021

Die prominente Trump-Gegnerin und Republikanerin Liz Cheney steht kurz vor ihrer Abwahl aus der Fraktionsführung im US-Repräsentantenhaus. Trotzdem übte sie erneut heftige Kritik an Donald Trump. Der ehemalige US-Präsident treibt seit langem die Entmachtung seiner innerparteilichen Kritikerin voran.

12.05.2021

Die internationale Gemeinschaft steht ebenso fassungslos wie hilflos vor der neuen Spirale der Gewalt zwischen Israel und den Palästinensern. Im Nahen Osten droht eine neue Intifada. Die dramatische Lage ist auch ein Ergebnis der Politik des früheren US-Präsidenten Donald Trump, kommentiert Eva Quadbeck.

11.05.2021

Nach dem sonnigen Bilderbuchstart von Joe Biden stehen mittlerweile dunkle Wolken am Horizont: Die Inflation steigt. Immer steilere Preiserhöhungen plagen amerikanische Verbraucher, Manager und Bauherren – und werden zusätzlich angeschoben durch parallele Megatrends rund um den Globus. Inzwischen wächst die leise Angst vor Zinserhöhungen – und einem Crash am Aktienmarkt.

11.05.2021

US-amerikanische Juden nehmen einen wachsenden Antisemitismus wahr. Zu dem Ergebnis kommt eine Befragung des „Pew Research Center“. Die Präsidentschaft Donald Trumps bewertet eine Mehrheit der US-amerikanischen Juden negativ.

11.05.2021

Die Republikanerin Liz Cheney will Donald Trumps Lüge vom Wahlbetrug nicht akzeptieren. Ihr offener Widerspruch dürfte der Neokonservativen nun zum Verhängnis werden. Die Personalie markiert die endgültige Wandlung der einst stolzen Grand Old Party zur Personensekte.

10.05.2021

Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer wirft Hans-Georg Maaßen vor, antisemitische Inhalte zu verbreiten. Tatsächlich benutzt der ehemalige Verfassungsschutzchef zumindest Begriffe, die Rechtsextremen als antisemitische Chiffren dienen. Maaßen stand bereits mehrfach wegen seiner Nähe zu Rechtsaußenakteuren in der Kritik.

10.05.2021

Homosexuelle und Transgendermenschen sollen im Gesundheitswesen der USA zukünftig vor Diskriminierung geschützt werden. Die Trump-Administration wollte die Rechte der Betroffenen noch einschränken. Künftig sollen Bundesgesetze, die Geschlechterdiskriminierung im Gesundheitswesen verbieten, aber auch für Homosexuelle und Transgender gelten.

10.05.2021

Nach dem turbulenten Jahr 2020 hat der Streit ums Wählen in den USA noch kein Ende gefunden. Die Republikaner wollen eine Gesetzesreform, die aus Sicht vieler Demokraten das Wahlrecht beschneidet. Die Fronten sind verhärtet - ein Überblick.

10.05.2021

Die Republikanerin Liz Cheney hatte sich mehrfach kritisch über den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump geäußert. Im Machtkampf innerhalb der Führung der Republikaner im US-Repräsentantenhaus hat sich Fraktionsgeschäftsführer Kevin McCarthy gegen Cheney ausgesprochen. Es geht auch um die politische Richtung der Republikaner nach Trump.

09.05.2021

Washington D.C. ist das Machtzentrum der westlichen Welt. Die Bewohner der US-Hauptstadt sind in einem Punkt aber machtlos: Im Kongress haben sie keine Stimme. Eine immer stärkere Bewegung will Washington nun zum 51. Bundesstaat der USA machen – gegen erheblichen Widerstand.

09.05.2021

Donald Trump muss seit Monaten ohne die großen Onlineplattformen auskommen. Er behilft sich nun mit einer Art eigenem Ein-Mann-Twitter - und lässt seine Anhänger bei Twitter und Facebook teilen. Sein Aus bei Facebook könnte besiegelt oder gekippt werden.

05.05.2021