Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
17°/ 8° stark bewölkt
Thema Donald Trump

Donald Trump

Anzeige

Alle Artikel zu Donald Trump

Donald Trump sah in vielen US-Medien während seiner Amtszeit den Feind schlechthin. Vor allem die „Washington Post“ war bei Trump verhasst. Dass seine Regierung sich heimlich Telefondaten von drei Reportern beschafft haben soll, sorgt nun für Empörung.

09.05.2021

Unter Ex-Präsident Trump waren die Klimakonferenzen der USA mit anderen großen Volkswirtschaften nicht mehr abgehalten worden. Der neue Präsident Biden macht den Klimaschutz aber zu seiner Priorität. Nun plant er einen Onlineklimagipfel – und lädt dazu auch Russlands Präsident Putin und Chinas Staatschef Xi ein.

27.03.2021

Marokko zeigt sich verärgert mit der deutschen Außenpolitik und zieht deshalb seine Botschafterin in Berlin zurück. Deutschland habe „wiederholt feindselig“ gegen die Interessen des nordafrikanischen Landes gehandelt, heißt es. Es geht um Gebietsansprüche Marokkos auf die Westsahara, die international nicht anerkannt werden.

07.05.2021

Die Republikanerin Liz Cheney sieht ihre Partei „an einem Wendepunkt“. Sie stehe vor der Entscheidung, sich Trumps „Kreuzzug“ gegen das legitime Wahlergebnis anzuschließen – oder die Wahrheit und Verfassungstreue zu wählen. Die Antwort des ehemaligen US-Präsidenten lässt nicht lange auf sich warten.

06.05.2021

Vor Monaten hatten verschiedene soziale Netzwerke Donald Trump gesperrt, darunter Facebook. Jetzt entschied das unabhängige Aufsichtsgremium, dass dies so bleibt. Binnen sechs Monaten soll der Sachverhalt noch einmal geprüft werden.

05.05.2021

Das Weiße Haus sieht soziale Medien in der Verantwortung, die Verbreitung von Fehlinformationen zu verhindern. Zuvor wurde bestätigt, dass Trumps Facebook-Sperre vorläufig bleibt. Für das Weiße Haus steht fest, dass das Unternehmen nun den Fall noch einmal prüfen und aufarbeiten muss.

05.05.2021

Facebook hat für den Moment die richtige Entscheidung getroffen: Der „Trump Ban“ geht erst mal weiter. Doch drei zentrale Fragen bleiben offen: Wer hat eigentlich über solche Fälle zu urteilen? Kommt das Vorgehen gegen Trump nicht viel zu spät? Und vor allem: Geht die Macht dieses einen amerikanischen Konzerns über die weltweite Kommunikation nicht längst viel zu weit? Ein Kommentar von Matthias Koch.

05.05.2021

Nach dem Sturm seiner Anhänger auf das Kapitol hat Donald Trump den Zugang zu großen Onlineplattformen verloren. Er behilft sich jetzt mit einer Art Ein-Mann-Twitter auf seiner eigenen Website. Jetzt könnte Trump wieder auf die Social-Media-Plattform zurückkehren.

05.05.2021

Verbale Angriffe, die in physischer Gewalt gipfeln. Tödliche Attacken in drei Massage-Salons. Nach mehreren dramatischen Vorfällen mitten in der Corona-Pandemie rückt in den USA anti-asiatischer Rassismus ins öffentliche Bewusstsein.

05.05.2021

Die G7-Außenminister hatten angekündigt, bei ihrem Treffen in London eine gemeinsame China-Strategie vor allem im Hinblick auf Menschenrechtsfragen besprechen zu wollen. Bei den Gesprächen gibt es aber Differenzen zwischen den Europäern und den USA. Die USA fährt einen deutlich härteren Kurs gegenüber China.

04.05.2021

Die Außenminister der G-7-Staaten treffen sich am Dienstag in London, um unter anderem über den Umgang mit China und Russland zu sprechen. Das Thema sei viel zu lange nicht besprochen worden, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD). Die Konflikte in Syrien, der Ukraine, in Myanmar und in Afghanistan sollen außerdem thematisiert werden.

04.05.2021

Bei den deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen am Mittwoch dürfe es nicht nur um Wirtschaftsbeziehungen gehen, findet der Vizefraktionschef der FDP, Alexander Graf Lambsdorff. Die Regierung müsse auf eine Einhaltung der Menschenrechte drängen, insbesondere bei den Uiguren. Folge China dem nicht, sei ein politischer Boykott der Olympischen Spiele 2022 in Peking denkbar.

29.04.2021