Menü
Anmelden
Wetter wolkig
28°/ 7° wolkig
Thema Erdbeben

Erdbeben

Anzeige

Alle Artikel zu Erdbeben

Seine geliebte Dogge fällt in Mexiko in eine heiße Quelle. Um sie zu retten, springt der 32-jährige Besitzer hinterher. Dabei verletzt er sich so schwer, dass er später im Krankenhaus stirbt.

25.07.2020

In der kroatischen Hauptstadt Zagreb sorgen schwere Unwetter für chaotische Zustände. Der Stadtverkehr bricht komplett zusammen - Fußgänger gehen durch knietiefes Wasser, Autos versinken in Wassermassen. Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz.

25.07.2020

Alaska wird von einem Erdbeben der Stärke 7,8 erschüttert. Es wird zuerst eine Tsunami-Warnung ausgesprochen, dann aber wieder aufgehoben. Berichte über Schäden und Verletzte gibt es bisher nicht.

22.07.2020

In der Nacht zum Montag wurde in Islands Hauptstadt Reykjavik ein Erdbeben der Stufe 5,0 gemessen. Seit einigen Wochen kommt es in dem Land immer wieder zu Erschütterungen. Island liegt auf einer Reihe von Verwerfungslinien.

20.07.2020

Im Landesinneren des Pazifik-Staates Papua-Neuguinea hat sich ein schweres Erdbeben mit einer Stärke 6,9 ereignet. Das Epizentrum liegt in einem dünn besiedelten, abgelegenen Bereich in den Bergen, weshalb keine großen Schäden erwartet werden. Eine Tsunami-Warnung wurde wieder aufgehoben.

17.07.2020

Am Sonntagabend hat ein Seebeben der Stärke 5,3 den Südosten der Ägäis erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag nördlich der griechischen Insel Rhodos vor der türkischen Küste. Die Erdstöße waren in der gesamten Region zu spüren. Zunächst gab es keine Meldungen zu Schäden oder Opfern.

28.06.2020

Eine neue Umfrage zeigt: Auch emotional trifft die Corona-Pandemie schwarze Amerikaner mittlerweile viel stärker als Weiße. Jeder dritte Schwarze kannte persönlich jemanden, der an Covid-19 gestorben ist - bei Weißen gilt das nicht mal für jeden Zehnten. Dieser demoskopische Befund gibt dem Satz "Black Lives Matter" eine ganz neue Dimension. Ein Kommentar von Matthias Koch

27.06.2020

Ein Erdbeben der Stärke 7,4 hat den Süden Mexikos erschüttert und mindestens sechs Menschen das Leben gekostet. Selbst in Mexiko-Stadt wankten Gebäude, Tausende flohen auf die Straßen. Die Angst sitzt drei Jahre nach einem verheerenden Beben noch tief.

24.06.2020

Ein Erdbeben der Stärke 7,5 hat den Süden Mexikos erschüttert. Selbst im Zentrum des Landes war der Erdstoß noch zu spüren. Menschen verließen ihre Häuser. Über Schäden ist zunächst nicht bekannt - doch die US-Behörden haben eine Tsunami-Warnung für die Küste ausgesprochen.

23.06.2020

Auf die stärkeren Erdbeben vom Samstag folgten auf Island Hunderte kleinerer Erschütterungen. Die Aussichten des nationalen Wetteramtes: das war nicht alles, es wird weitergehen. Es wird jedoch nicht davon ausgegangen, dass die Beben Anzeichen für einen bevorstehenden Vulkanausbruch sind.

22.06.2020

Sturm, Hagel, Überschwemmung: In den vergangenen Jahren haben zahlreiche Extremwetterlagen in Deutschland zu gravierenden Schäden an Straßen und Gebäuden geführt. Wie können sich Hausbesitzer möglichst gut gegen Schäden absichern?

13.06.2020

Unter der Eifel brodelt es: Forscher haben gemessen, dass der noch aktive, unterirdische Vulkanismus die Erdoberfläche jährlich um einen Millimeter anhebt. Die Gefahr eines baldigen Ausbruchs sehen Experten aber nicht.

13.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10