Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 1° wolkig
Thema Erster Weltkrieg

Erster Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Erster Weltkrieg

Der Seelhorster Friedhof in Hannover wird 100 Jahre alt. Am Sonntag soll das mit einem informativen und kulturellen Programm gewürdigt werden.

17.09.2020

Lode van der Linden ist einer der bekanntesten internationalen Maler, der je in Duderstadt gelebt hat. Einer seiner größten Kenner ist der Duderstädter Notar Hans-Peter Menge. Einen aktuellen Vorschlag, van der Linden zu würdigen, unterstützt Menge.

16.09.2020

Für die einen sind es normale Hinweisschilder in einem Supermarkt, für andere handelt es sich um Nazi-Symbolik. Die Schrift der Hinweisschilder in einer Edeka-Filiale in Greifswald sorgt für Diskussionen in sozialen Medien.

09.09.2020

US-Präsident Donald Trump soll mehrmals gefallene US-Soldaten als “Loser” und “Trottel” bezeichnet haben. Das Weiße Haus bestritt einen entsprechenden Bericht. Auch Trump wies die Vorwürfe zurück, stritt jedoch Worte ab, die er zweifelsfrei gesagt hat.

04.09.2020

Heute vor 60 Jahren kam die erste Pille in den USA auf den Markt. Was viele nicht wissen: Ein Teil der Vorgeschichte des Präparats spielt in Auschwitz. Carl Clauberg legte die Grundlagen für die Pille – und quälte im Vernichtungslager Hunderte Frauen.

18.08.2020

Die Rassismus-Debatte lenkt den Blick vieler Menschen auch auf die Geschichte des Kolonialismus. Auch Deutschland hat neben anderen europäischen Staaten zu der Entwicklung in Afrika maßgeblich beigetragen. Und das nicht selten mit Hilfe von Religion. Ein Blick in die Geschichte.

12.08.2020

Spott für den US-Präsidenten: Bei einer Pressekonferenz sagt er, eine Pandemie hätte "wahrscheinlich" den Zweiten Weltkrieg beendet. Nicht nur, dass er sich vermutlich auf den Ersten Weltkrieg bezog und sich offenbar versprach. Die Aussage wäre auch insgesamt falsch.

11.08.2020

Für die einen ist es eine Tradition, für andere eine Ruhestörung: In Schwiegershausen wird derzeit darüber diskutiert, ob die Glocken auch in der Nacht schlagen sollen.

09.08.2020

Wem gehört der Fußball? Darüber stritten Anhänger, Spieler und Verbände schon, als das erste deutsche Profispiel vor genau 100 Jahren in Berlin ausgetragen wurde. Lange wehrte man sich gegen das “Berufsspielertum” – und der DFB ging deshalb manch sonderbaren Weg.

09.08.2020

Die beiden einst so stolzen Warenhäuser Kaufhof und Karstadt hatten zeitweilig bis zu sieben große Standorte in Hannovers Innenstadt. Bettenhaus, Technikhaus und Heimtextilienhaus sind längst weg, jetzt gehen die Schließungen weiter – ausgerechnet mit der Keimzelle in Hannover. Ein Blick in die Historie.

01.08.2020

Hannover und seine Straßennamen: Die Hindenburgstraße könnte künftig Loebenstein-Straße heißen, und auch andere Plätze stehen weiter zur Diskussion. HAZ-Leser wünschen sich mehr historische Sensibilität.

05.07.2020

Vor einem Jahr hat der Historiker Manfred Grieger damit begonnen, das Thema Zwangsarbeit und die Verflechtungen mit dem NS-Regime bei Bahlsen aufzuarbeiten, drei Jahre dauert das Projekt jetzt noch. Zeit für eine kleine Zwischenbilanz. Nach seinen bisherigen Erkenntnissen beschäftigte das Unternehmen in Hannover mehr als 700 Zwangsarbeiter.

30.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10