Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 3° wolkig
Thema Gorleben

Gorleben

Anzeige

Alle Artikel zu Gorleben

Umweltminister Stefan Wenzel hat am Donnerstag ein klares Signal an alle Skeptiker der neuen geplanten Endlagersuche gesetzt. Er kündigte an, den Rahmenbetriebsplan für die Erkundung des Salzstocks in Gorleben aufzuheben.

Michael B. Berger 12.09.2013

Historisch oder Stolper-Neustart? Der Bundesrat hat am Freitag endgültig den Weg frei gemacht für eine neue Atommüll-Endlagersuche. Aber auf dem Weg bis zum Endlager lauern noch viele Fallstricke.

05.07.2013

Eckhard Panz ist einer der wenigen verbliebenen Berufsfischer an der Elbe – er führt eine 400 Jahre alte Familientradition fort. In den letzten Wochen hatte er aber auchmit dem Hochwasser zu kämpfen. Noch kann er nicht auf Fischfang gehen.

03.07.2013

Nach über 35 Jahren Konzentration auf den Salzstock Gorleben hat der Bundestag mit den Stimmen von Union, FDP, SPD und Grünen eine neue Suche nach einem Atommüll-Endlager beschlossen. Mit dem am Freitag verabschiedeten Standortauswahlgesetz sollen bundesweit Alternativen zu Gorleben geprüft werden.

28.06.2013

Sind die deutschen Atommüll-Zwischenlager sicher genug? Ein Urteil zum Zwischenlager Brunsbüttel kann weite Kreise ziehen. Allerdings betonen Experten, auch Flugzeugabstürze könnten ausgehalten werden. Für Atomkraftgegner aus Gorleben steht jetzt jedoch die ganze Endlagersuche vor dem Scheitern.

20.06.2013
Deutschland / Welt

Festlegung der Zwischenlager erst 2014 - Castoren kommen auf die lange Bank

Die Politik hat vorerst aufgegeben: Regierung und Opposition können sich vor der Bundestagswahl nicht mehr darauf einigen, wo die restlichen Castorbehälter mit hochradioaktivem Müll zwischengelagert werden sollen. Die Suche nach einem Endlager geht somit in eine neue Runde.

16.06.2013

Besserung ja, Entwarnung nein: Die Menschen an der vom Hochwasser getroffenen Elbe blicken auf kontinuierlich fallende Pegelstände und atmen langsam auf. Brenzlig bleibt die Lage aber weiter, denn die durchweichten Deiche sind anfällig.

15.06.2013
Panorama

Wohin mit Atommüll? - Castoren sollen nach Lubmin

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern als Ersatz für das Zwischenlager Gorleben ins Gespräch gebracht.

12.06.2013
Deutschland / Welt

Endgültige Einlagerung von Atommüll - Merkel soll Endlager-Gesetz retten

Gorleben hatte erstmals Hoffnung – doch das neue Gesetz für eine bundesweite Endlagersuche droht vorerst zu scheitern. Alles hängt an ein paar heimatlosen Castor-Behältern, für die ein Zwischenlager fehlt. Niedersachsen macht klar: Wir nehmen keinen Atommüll mehr.

13.06.2013
Panorama

Niedersachsen erwartet Rekordhochwasser - Bangen, hoffen, warten

Angst vor dem Wasser: In der Kleinstadt Hitzacker bringen die Leute ihr Hab und Gut in Sicherheit. Noch sieht die Elbe eher harmlos aus in Niedersachsen, doch der Eindruck täuscht: Ein Jahrhunderthochwasser wird erwartet. Im Landkreis Lüchow-Dannenberg und in Lüneburg ist Katastrophenalarm ausgerufen.

07.06.2013
Panorama

Hochwasser in Lüchow-Dannenberg - Höchste Pegelstände nach unten korrigiert

Das Elbe-Hochwasser könnte für Niedersachsen deutlich weniger bedrohlich werden als bisher befürchtet. Die Prognosen für die höchsten Pegelstände wurden am Donnerstag erneut um rund einen halben Meter nach unten korrigiert. Trotzdem bleibt die Anspannung, die Helfer sind im Dauereinsatz.

06.06.2013

Wegen eines Aufrufs zum „Schottern“ hat das Amtsgericht Lüneburg den Linken-Bundestagsabgeordneten Diether Dehm zu einer Geldstrafe von 2250 Euro verurteilt. Drei seiner Partei-Kollegen sind bereits zu Geldstrafen verurteilt worden.

21.05.2013
1 ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20