Thema: Gorleben - Nachrichten und Informationen im Überblick
Menü
Anmelden
Wetter Regen
8°/ 7° Regen
Thema Gorleben

Gorleben

Anzeige

Alle Artikel zu Gorleben

Waren die Meldungen über erhöhte Strahlung am Außenzaun des Geländes nur falscher Alarm? Landesbetrieb und Bundesanstalt arbeiten offenbar mit unterschiedlichen Methoden bei der Strahlenmessung.

26.09.2011

Gibt es doch grünes Licht für den Castor-Transport nach Gorleben? Das niedersächsische Umweltministerium hat die Strahlenwerte, die vom Zwischenlager im Wendland ausgehen am Montag als nicht zu hoch eingestuft. Damit stiegen die Chancen, dass der in der Kritik stehende Castor-Transport nun doch durchgeführt werden kann.

26.09.2011

Auch nach dem Atomausstieg ist die Suche nach einem geeigneten Endlager für Atommüll noch lange nicht beendet. Der niedersächsische Umweltausschuss berät am Montag über die Strahlenwerte in Gorleben, der Umweltausschuss des Bundestages besucht die Asse und Greenpeace macht Wärmebildaufnahmen.

26.09.2011

Erst Ende August waren am Atommüll-Zwischenlager Gorleben erhöhte Strahlenwerte gemessen worden, ein für 2011 geplanter Castortransport steht unter heftiger Kritik. Jetzt hat die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg Strafanzeige gegen den Gorleben-Betreiber erstattet.

16.09.2011
Niedersachsen

Leitartikel zum Thema - Lieber Norbert

Mit einem Brief an den Umweltminister Norbert Röttgen hat Niedersachsen Ministerpräsident David McAllister einen Abschied vom Endlager in Gorleben gefordert. Doch was ist dran am Wendemanöver des CDU-Politikers?

Matthias Koch 14.09.2011
Niedersachsen

McAllister schreibt an Röttgen - Abschied von Gorleben?

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU) verlangt im Umgang mit Atommüll eine grundlegende politische Neuausrichtung. In einem Brief an Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) empfiehlt McAllister Modelle, die auf eine Rückholbarkeit des Atommülls zielen.

Stefan Koch 14.09.2011

Angesichts der erhöhten Messwerte am Atommülllager in Gorleben erheben die Grünen massive Kritik an Niedersachsens Umweltminister Hans-Heinrich Sander (FDP).

06.09.2011

Die Grünen appellieren an die Abgeordneten aller Fraktionen im niedersächsischen Landtag, gegen den für dieses Jahr angekündigten Transport von Atommüll nach Gorleben zu stimmen.

06.09.2011
Kommunalwahl 2011

Landratskandidatin Christel Wemheuer - „Kopfmensch, strukturiert und ungeduldig“

Am Sonntag wählen die Niedersachsen neue Kommunalparlamente. Für den Landkreis Göttingen – zu dem auch die Stadt Göttingen gehört – wird außerdem eine neue Landrätin oder ein neuer Landrat gesucht. Zwei Frauen und ein Mann bewerben sich für das Amt. Das Tageblatt stellt sie vor, die Reihenfolge dabei haben sie selbst ausgelost. Heute: Christel Wemheuer, Landratskandidatin der Grünen.

Ulrich Schubert 06.09.2011

Eine Absage des geplanten Castor-Transports nach Gorleben würde das Land Niedersachsen Millionen kosten. „Wir mussten die Transportbehälter bereits anmieten und müssten sie auch bei einer Absage bezahlen“, sagte Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU).

05.09.2011
Niedersachsen

Atommüll-Zwischenlager Gorleben - Polizeigewerkschaft fordert Castor-Stopp

Vor rund einer Woche wurden bei Messungen am Atommüll-Zwischenlager Gorleben gestiegene Strahlenwerte festgestellt. Nun fordert auch die Deutsche Polizeigewerkschaft in Niedersachsen einen Castor-Stopp.

04.09.2011

Trotz des nahezu erreichten Strahlengrenzwerts im Atommüllzwischenlager Gorleben wollen die deutschen Kraftwerksbetreiber sogar noch mehr hochradioaktiven Abfall aus der Wiederaufarbeitungsanlage Sellafield ins Wendland bringen, als es die internationale Verpflichtung zur Rücknahme vorsieht.

01.09.2011
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30