Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 3° wolkig
Thema Gorleben

Gorleben

Anzeige

Alle Artikel zu Gorleben

Für das kommende Jahr plant das Historische Museum unter anderem eine Ausstellung über die Gorlebenproteste von 1979. Eine Schau über die Herrenhäuser Gärten musste ins Schlossmuseum verlegt werden.

11.01.2019

Das Ende der Kernenergie rückt näher. In Gorleben, das am meisten mit dem Widerstand identifiziert wird, weiß man, dass die Region dem Atom auch einiges zu verdanken hat.

04.11.2018

In Hitzacker baut eine Genossenschaft ein interkulturelles, ökologisches „Dorf der Zukunft“. Doch es gibt Ärger mit Gewerbebetrieben in der Nachbarschaft, die den Bewohnern zu viel Lärm machen.

04.10.2018

Widerstand hat Tradition im Wendland. Doch die Autonomen-Aktion gegen einen Polizisten geht selbst Aktivisten zu weit. Ein Besuch in einer bewegten Region.

28.05.2018

Einschüchterung oder „Konzert“? Linke und Polizisten beschuldigen sich nach den Attacken in Hitzacker gegenseitig. Ein Protokoll der Ereignisse.

22.05.2018

Nach dem Vorfall von Gorleben, wo Freitagabend 60 zum Teil Vermummte das Privathaus eines Polizisten belagerten und die Familie bedrohten, gibt es scharfe Kritik aus der Politik und von der Polizeigewerkschaft.

20.05.2018

Dutzende Vermummte haben im niedersächsischen Hitzacker das Grundstück eines Polizeibeamten gestürmt und dessen Familie eingeschüchtert sowie bedroht. Die Randalierer sollen der linken Szene angehören. Zuvor hatten Sie die Adresse des Beamten im Netz veröffentlicht.

20.05.2018

Etwa 60 Vermummte haben in Hitzacker das Grundstück eines Polizeibeamten gestürmt und dessen Familie eingeschüchtert sowie bedroht. Die Randalierer sollen der linken Szene angehören.

19.05.2018
Der Norden

Sammellager für schwachradioaktiven Müll wird bald geräumt - 26 Fässer in Gorleben angerostet oder beschädigt

Auffällige Fässer sorgten in Gorleben immer wieder für Schlagzeilen. Der Betreiber wehrte sich per Klage gegen Auflagen des Landes, die Behälter besser zu kontrollieren. Nun will man sich einigen.

24.04.2018

Seit der Atomausstieg beschlossen ist, gilt das Thema vielerorts als erledigt. Dabei läuft die Suche nach einem geeigneten Standort für das Endlager auf Hochtouren. Laut Kritikern zieht sie sich allerdings – und zwar länger, als die Zwischenlager in Betrieb bleiben sollten.

07.01.2018

Mit Freude blickt Grünen-Politiker Jürgen Trittin auf den Start der Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland. Gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) begrüßte Trittin, dass künftig nach dem Kriterium der höchstmöglichen Sicherheit entschieden werde.

05.09.2017
Deutschland / Welt

Prinzip „weiße Landkarte“ - Endlagersuche für Atommüll startet

Nach jahrelangem Streit um den niedersächsischen Salzstock Gorleben wird die Endlagersuche für hochradioaktiven Müll neu aufgerollt. Prinzipiell kommt dafür jeder Ort in der Bundesrepublik infrage. Tatsächlich erfüllen aber viele Regionen die Bedingungen nicht.

05.09.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10