Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 3° wolkig
Thema Gorleben

Gorleben

Anzeige

Alle Artikel zu Gorleben

Göttingen

Wahlkampfauftakt auf Burg Katlenburg - Grüne Abgeordnete geben sich kämpferisch

In den Wahlkampf gestartet sind am Sonnabend die Grünen der Kreisverbände Göttingen und Northeim-Einbeck auf Burg Katlenburg. "Bis gestern dachten wir noch, dass es um einen Wahlkampf geht", sagten beide Direktkandidaten Viola von Cramon und Jürgen Trittin. Doch seit Freitag seien es nun zwei.

Rüdiger Franke 05.08.2017
Niedersachsen

Militärtransporter der Bundeswehr - Wenzel will Flüge über Gorleben stoppen

Immer wieder fliegen Militärtransporter der Bundeswehr über das Atomzwischenlager Gorleben. Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) hat deshalb einen Brief an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) geschickt und um Stellungsnahme gebeten.

Michael B. Berger 05.05.2017

Im Abfalllager Gorleben (ALG) sind vier weitere beschädigte Fässer mit schwach radioaktivem Müll entdeckt worden. Damit wurden bisher mehr als 20 angerostete und beschädigte Fässer festgestellt, wie das Umweltministerium in Hannover mitteilte.

31.03.2017

Hoch radioaktiven Atommüll will niemand gern vor seiner Tür haben. Aber Deutschland braucht nun mal ein Endlager für den strahlenden Abfall – nun gibt es einen Gesetzentwurf für die mühsame Suche nach einem geeigneten Ort. Fragen und Antworten dazu.

08.03.2017

Vor 40 Jahren legte sich Ministerpräsident Ernst Albrecht auf Gorleben als Atommülllager fest. Milliarden Euro wurden über die Jahre investiert, um das Salzbergwerk Gorleben zu einem unterirdischen Atommüllendlager auszubauen.

Michael B. Berger 18.02.2017

Wohin soll die Lauge aus dem Atommülllager? Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) beklagt einen panischen Umgang in Politik und Öffentlichkeit mit der Entsorgungsfrage des Asse-Wassers. Nun halte man den Namen der Abnehmerfirma geheim. Die Entsorgung sei ohnehin ökologisch unproblematisch.

Michael B. Berger 05.12.2016

Weitere Behälter mit Rostflecken sind bei der Auslagerung von Fässern mit schwach radioaktivem Atommüll im Abfalllager Gorleben (ALG) entdeckt worden. Die Fässer wurden in der vergangenen Woche gefunden, wie der Sprecher des Umweltministeriums in Hannover, Rudi Zimmeck, am Dienstag mitteilte.

22.11.2016
Niedersachsen

Hans-Joachim-Martini-Stiftung - Umstrittene Stiftung vor dem Aus?

Die in Hannover ansässige Hans-Joachim-Martini-Stiftung, die wegen umstrittener Gutachten in die Schlagzeilen geraten war, will ihre Eigenständigkeit aufgeben. Sogar eine Auflösung sei im Gespräch gewesen, bestätigte Stiftungsgeschäftsführer Hans-Dieter Bähre der HAZ.

Heiko Randermann 16.10.2016

Auch wenn seit Jahren keine Atomtransporte mehr nach Gorleben rollen, so steht Gorleben nach wie vor auf der Karte für einen möglichen Endlagerstandort. Regierungschef Stephan Weil und Umweltminister Stephan Wenzel besuchten nun die Anti-Atom-Szene, um ihren Gorleben-Kurs zu erklären.

Michael B. Berger 27.08.2016
Niedersachsen

Bundesgesellschaft für Endlagerung - Peine wird zum Zentrum der Endlager-Suche

Die Suche nach einem Endlager für Atommüll soll von Peine aus organisiert werden. Die neue Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) wird mit ihrem Hauptsitz in der Fuhsestadt angesiedelt.

14.07.2016

Vor der Übergabe des Endlager-Berichts an den Bundestag bringen sich die Atomkraftgegner in Stellung. Sie befürchten, ein künftiges Endlager komme nun doch nach Gorleben. Niedersachsens Umweltminister Wenzel sieht das anders. Er schließt Gorleben als Standort aus.

05.07.2016

Die Atommüll-Kommission des Bundestags hat sich in der Nacht zu Dienstag auf einen Abschlussbericht geeinigt. Papier legt die Kriterien fest, nach denen eine erneute Suche nach einem Endlager für Atommüll in Deutschland ablaufen soll. Ein Überblick.

Heiko Randermann 01.07.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10