Menü
Anmelden
Wetter heiter
19°/ 6° heiter
Thema Hamas

Hamas

Anzeige

Alle Artikel zu Hamas

Israels Luftwaffe hat Mitte Mai ein Gebäude mit Medienbüros in Gaza-Stadt angegriffen und dafür international Kritik erhalten. Die israelische Armee präzisiert nun die Gründe dafür. Die islamistische Hamas soll dort an einer Technologie gegen die Raketenabwehr „Iron Dome“ gearbeitet haben.

08.06.2021

Mit der neuen Regierungskoalition in Israel würde Naftali Bennett die erste Amtszeit als Ministerpräsident übernehmen. Bennett lehnt einen palästinensischen Staat ab und unterstützt den Bau jüdischer Siedlungen im Westjordanland. Sein Aufstieg zum Ministerpräsidenten wäre eine historische Wende für Israel.

03.06.2021

Die informelle Waffenruhe zwischen Israel und Hamas hält derzeit zwar noch. Doch die tieferliegenden Streitfragen im Nahostkonflikt sind weiter ungeklärt. Die Hamas knüpft das Fortdauern der Waffenruhe an das Verhalten Israels.

31.05.2021

Internationale Diplomaten schätzen Ägypten als Vermittler im Nahost-Konflikt. Dazu zählt unter anderem US-Präsident Joe Biden. Am Sonntag reiste Israels Außenminister nach Kairo, um über eine dauerhafte Waffenruhe zu sprechen.

30.05.2021

Die Außenminister beider Länder kommen in Kairo zusammen, in Tel Aviv empfängt Netanjahu den ägyptischen Geheimdienstchef. Gemeinsam wollen sie den Waffenstillstand festigen. Es soll auch um den Wiederaufbau des Gazastreifens gehen.

30.05.2021

Zwischen Israel und den Hamas herrscht nach dem elftägigen Konflikt vorerst Waffenruhe. Die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet, verurteilt die jüngste Gewalt beider Parteien. Sie ruft beide dazu auf, die Aggressionen dauerhaft einzustellen.

27.05.2021

Der Chef der Hamas im Gazastreifen wirft US-Außenminister Antony Blinken vor, die interne palästinensische Spaltung zwischen der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) und der Hamas zu vergrößern. Blinken hatte sich in Verbindung mit Wiederaufbauhilfen der USA für eine Nutzung durch die PA und nicht die Hamas ausgesprochen. Dahinter steht die Sorge, dass Hilfsgüter für eine Aufrüstung der Hamas genutzt werden könnten.

26.05.2021

Die EU pocht in Nahost weiter auf eine Zwei-Staaten-Lösung. Dies sei der einzige Weg, um in der Region dauerhaft für Frieden und Stabilität zu sorgen. Gemeinsam hat man sich beim EU-Gipfel auf eine Erklärung verständigt.

25.05.2021

Vor wenigen Tagen haben sich Israel und Palästina auf eine Waffenruhe geeinigt. US-Präsident Biden schickt jetzt seinen Außenminister Antony Blinken in die Region, um die Waffenruhe zu festigen. Blinken wird mit den Staatschefs Israels, Palästinas, Ägyptens und Jordanien sprechen.

24.05.2021

In den letzten Wochen hat es in Deutschland vermehrt antisemitische Vorfälle gegeben. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ein konsequentes Handeln in solchen Fällen gefordert. Das Grundgesetz lasse keinen Raum für Gewalt, Rassismus und Hetze.

24.05.2021

Der UN-Sicherheitsrat hat den Waffenstillstand zwischen Israel und Palästina begrüßt. Nötig sei jetzt schnelle humanitäre Hilfe für die palästinensische Zivilbevölkerung. Währenddessen droht Israel der Hamas mit härteren Reaktionen auf Angriffe aus Palästina.

23.05.2021

Trotz erneuter Unruhen in Jerusalem halten sich Israel und militante Palästinenser weiter an die Waffenruhe. Für einen nachhaltigen Frieden sehen US-Präsident Biden und die Europäische Union nur eine Perspektive: die Zwei-Staaten-Lösung. Bundeskanzlerin Merkel stemmt sich derweil gegen antisemitische Hetze.

22.05.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10