Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
22°/ 10° Regenschauer
Thema Hamas

Hamas

Anzeige

Alle Artikel zu Hamas

Die Waffenruhe im Gaza-Konflikt hat auch die zweite Nacht überstanden. Israel und die Hamas reklamieren beide den Sieg. US-Präsident Joe Biden drängt auf eine Zwei-Staaten-Lösung für eine ernsthafte Friedensperspektive.

22.05.2021

Schon zum vierten Mal seit 2008 haben sich Israel und die Hamas einen blutigen Waffengang geliefert. Das Leid der Zivilbevölkerung ist jedes Mal extrem. Nun sollen die Waffen vorerst schweigen - ist die nächste Eskalation schon vorprogrammiert?

21.05.2021

Seit der Nacht zu Freitag gilt eine Waffenruhe im Gaza-Konflikt. Nur rund zwölf Stunden später ist es jetzt auf dem Tempelberg in Jerusalem erneut zu Auseinandersetzung zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften gekommen. Solche Zusammenstöße hatten unlängst zur Eskalation zwischen Israel und der islamistischen Hamas im Gazastreifen beigetragen.

21.05.2021

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verkündet „neue Spielregeln“ gegenüber der Hamas. Erst seit wenigen Stunden hält die Waffenruhe in Nahost. Für neue Raketenangriffe der Hamas habe man die Gleichung für die Zukunft geändert, verkündete Netanjahu im Militärhauptquartier in Tel Aviv.

21.05.2021

Israel und die im Gazastreifen herrschende Hamas haben sich auf eine Waffenruhe geeinigt. Diese trat noch in der Nacht in Kraft – und hielt zunächst. US-Präsident Biden sieht sie als eine Chance für Fortschritte im Nahostkonflikt.

21.05.2021

US-Außenminister Antony Blinken wird in Kürze zu Gesprächen in Israel erwartet. Es soll in den Gesprächen um langfristige Strategien, um Israels Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten. In der Nacht zu Freitag trat die Waffenruhe im Gaza-Konflikt in Kraft.

21.05.2021

Im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern und Palästinenserinnen ist eine Waffenruhe der zwingende erste Schritt. Darauf muss eine erneute Initiative für Aussöhnung folgen. Wesentlich dabei ist es, den Schwarz-Weiß-Modus auszuschalten, kommentiert Daniela Vates.

20.05.2021

Es ist zweifellos eine der wichtigsten Reisen in der bisherigen Amtszeit von Außenminister Maas. Mitten im Gaza-Konflikt besucht er Israel und die Palästinensischen Gebiete. Eine Vermittlungsmission ist es aber nicht - sondern eher eine vertrauensbildende Maßnahme.

20.05.2021

Die Bundesregierung will zu einer diplomatischen Lösung für eine nachhaltige Situation im Nahen Osten beitragen. Deshalb fordert Kanzlerin Merkel eine zumindest indirekte Einbindung der islamistischen Hamas. Zugleich betont sie: „Es gibt das Selbstverteidigungsrecht Israels, und dazu stehen wir.“

20.05.2021

Die Fahne der kurdischen PKK ist in Deutschland bereits verboten. Nach der Eskalation des Nahostkonflikts fordert CDU-Chef Armin Laschet nun auch ein Verbot der Hamas-Fahne. Die islamistische Organisation mache viele Menschen, die friedlich im Gazastreifen lebten, „zu Geiseln für ihre terroristischen Aktivitäten“.

20.05.2021

Im Nahost-Konflikt ist die israelische Armee in den vergangenen Tagen auch gegen das Hamas-Tunnelsystem in Gaza vorgegangen. In der Nacht zum Donnerstag bombardierte sie erneut Teile des Systems. Derweil ist in den grenznahen israelischen Orten wieder Raketenalarm ausgelöst worden.

20.05.2021

Der deutsche Außenminister Heiko Maas reist nach Israel und in die Palästinensischen Gebiete und will sich dort für einen Waffenstillstand einsetzen. Die im Gazastreifen herrschende Hamas schließt eine Waffenruhe nicht aus. Sie stellt aber diesbezüglich eine Forderung.

20.05.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10