Menü
Anmelden
Wetter heiter
19°/ 6° heiter
Thema Hamas

Hamas

Anzeige

Alle Artikel zu Hamas

Die jüngste Eskalation im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern ist die Folge einer Reihe gegenseitiger Provokationen, sagt Peter Lintl, Israel-Experte der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP). Beim Bemühen um eine Beruhigung müsse man auch arabische Staaten einbeziehen. Ein Vermittlungsvorstoß könne von einem von Deutschland initiierten Format ausgehen.

11.05.2021

Erstmals wollen Radikalislamisten für die Heiligtümer in Jerusalem kämpfen. Sie benutzen ihren Raketenbeschuss auf Israel, um weltweit Sympathien der Muslime zu gewinnen. Doch sie nehmen bewusst Risiken für die Bevölkerung im Gazastreifen in Kauf.

11.05.2021

Infolge eines umstrittenen Posts zum Konflikt in Israel ist eine Berliner CDU-Politikerin aus Partei und Landesvorstand zurückgetreten. Sie hatte Israel und sein Vorgehen in Jerusalem als „Verbrecher und Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ bezeichnet. Die CDU Berlin distanzierte sich von den Äußerungen.

11.05.2021

Nach Angaben des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu wird Israel seine Angriffe im Gazastreifen ausweiten. „Wir sind mitten im Kampf“, sagte Netanjahu nach einer Lagebesprechung mit Militärs. Die Militäraktion Israels im Gazastreifen trägt mittlerweile den Namen „Wächter der Mauern“.

11.05.2021

Der Konflikt zwischen Israel und Palästinensern hat sich erneut zugespitzt. Deutsche Politiker von der Linkspartei bis zur CDU rufen zur Deeskalation auf. Die CDU wirft der Hamas vor, destruktiv vorzugehen.

11.05.2021

Militante Palästinenser haben nach Angaben des israelischen Militärs seit Montagabend mehr als 200 Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert. Dem Dauerbeschuss ging eine tagelange Eskalation vor allem in Jerusalem voraus. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

11.05.2021

In Jerusalem gibt es die heftigsten Auseinandersetzungen seit Jahren: Im Fokus steht der Tempelberg. Die islamistische Hamas reagiert mit massivem Raketenbeschuss, bei Gegenangriffen in Gaza gibt es Tote. Netanjahu stimmt die Israelis auf einen längeren Konflikt ein.

10.05.2021

Seit Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan ist die Lage im Westjordanland und im Ostteil Jerusalems angespannt. Auf dem Tempelberg gibt es schwere Zusammenstöße zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften. Die USA und die Vereinten Nationen mahnen zur Mäßigung.

08.05.2021

Nach mehr als 15 Jahren sollte es am 22. Mai eigentlich wieder eine Parlamentswahl in den Palästinensergebieten geben. Nun wurde die Wahl von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas wegen des Konflikts um Jerusalem verschoben. Die EU zeigt sich enttäuscht über die Verschiebung.

30.04.2021

Die islamistische Hamas hat davor gewarnt, die Palästinenserwahl abzusagen. Sie werde Israel dafür verantwortlich machen, hieß es. Die Wahl ist für den 22. Mai angesetzt.

29.04.2021

Israel hat mehrere Ziele im Gazastreifen angegriffen. Nach Angaben des Militär ist dabei unter anderem eine von der islamistischen Hamas betriebene Produktionsstätte attackiert worden. Damit hat die Luftwaffe auf den Raketenbeschuss reagiert, der zuvor aus dem Gazastreifen auf israelisches Gebiet kam.

16.04.2021

Eine Anklage des Internationalen Strafgerichtshofes hat Ermittlungen zu Kriegsverbrechen in den Palästinensergebieten eingeleitet. Doch Israel hält das Weltstrafgericht für nicht zuständig. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wirft dem Gericht „Heuchelei“ vor.

08.04.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10