Menü
Anmelden
Wetter wolkig
25°/ 19° wolkig
Thema Hartmut Mehdorn

Hartmut Mehdorn

Anzeige

Alle Artikel zu Hartmut Mehdorn

Verspätete Züge, Bistros bleiben geschlossen, Klimaanlagen fallen aus – bei der Bahn läuft es nicht rund im Moment. Bei den laufenden Krisenberatungen der Konzernspitze geht es deshalb um weit mehr als das Schicksal eines Vorstandstandschefs, meint Rasmus Buchsteiner.

22.11.2018

An Ab- und Anflüge ist auf dem Pannenflughafen BER auch zwölf Jahre nach Baubeginn nicht zu denken. Der Flughafen wird aber bereits anderweitig genutzt – sieben Alternativen im Überblick.

29.08.2018

Die Deutsche Bahn hat offenbar einen Nachfolger für Rüdiger Grube gefunden. Wie mehrere Medien berichten, soll Finanzvorstand Richard Lutz in der nächsten Woche zum neuen Chef des Unternehmens ernannt werden.

13.03.2017

Die Deutsche Bahn fährt bald mit dem neuen IC 2 – er ersetzt bis zu 40 Jahre alte Züge. Eine erste Besichtigung zeigt: Die Fahrgäste können sich auf moderne 
doppelstöckige Züge freuen. Doch es gibt auch Mängel.

10.10.2015

Obwohl die Baukosten des Berliner Flughafens inzwischen bei 5,4 Milliarden Euro liegen, ist sich der frühere Flughafenchef Hartmut Mehdorn sicher, dass sich die Kosten des Flughafens am Ende amortisieren werden. Als Zeithorizont schätzt er 25 Jahre.

20.03.2015

Der Aufsichtsrat des Hauptstadtflughafens hat die nächste Finanzspritze für die Baustelle in Berlin beschlossen. Weitere 1,1 Milliarden Euro aus öffentlichen Kassen sollen dazu beitragen, dass die Eröffnung in 2017 stattfinden kann – auch wenn der Flughafen dann wahrscheinlich zu klein sein wird.

15.03.2015

Der Berliner Pannenflughafen feiert ein besonderes Jubiläum: 1000 Tage ohne. Denn am Freitag sind seit dem 3. Juni 2012, dem geplanten Eröffnungstermin, 1000 Tage vergangen. Ein Zahlenspiel von Imre Grimm.

Imre Grimm 01.03.2015

Hartmut Mehrdorn, Chef des Hauptstadtflughafens in Berlin (BER), will sein Amt als Geschäftsführer spätestens im Juni 2015 abgeben. Das teilte das Unternehmen am Montagmittag mit.

15.12.2014

Damit hätte kaum jemand gerechnet: Die Manager des künftigen Hauptstadtflughafens haben nun doch öffentlich einen Zeitplan bis zur Inbetriebnahme genannt. Er steht für Hoffnung und Skepsis zugleich.

13.12.2014

Der Bund hält trotz erheblicher Differenzen vorerst an Hartmut Mehdorn als Chef der Berliner Flughäfen fest. Das Verhältnis zwischen Geschäftsführung und Aufsichtsrat ist belastet, seit das Kontrollgremium eine externe Überprüfung der Arbeit Mehdorns veranlasst hat.

12.12.2014

Für den Chef des neuen Hauptstadtflughafens ist dieser Mann ein rotes Tuch: Seine deutliche Kritik trug Harald Siegle die Kündigung ein. Die Sache ist für Mehdorn aber nicht so einfach wie gedacht.

05.07.2014
1 2 3 4 5 6 7
Anzeige