Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 4° Regenschauer
Thema Julian Assange

Julian Assange

Anzeige

Alle Artikel zu Julian Assange

Wird Julian Assange zu Unrecht festgehalten? Bei einem Protestmarsch in den Straßen Londons forderten Prominente die Freilassung des Wikileaks-Gründers. Eine Anhörung soll nun darüber entscheiden, oder Assange an die USA ausgeliefert wird.

22.02.2020

Am kommenden Montag beginnt das Verfahren über eine Auslieferung von Wikileaks-Gründer Julian Assange in die USA. Im Vorfeld macht er explosive Anschuldigungen. Das Weiße Haus dementiert umgehend.

20.02.2020

Die Sorge um den inhaftierten Wikileaks-Gründer Julian Assange wächst. Seinen Anwälten zufolge ist sein Gesundheitszustand schlecht. Nun nehmen 120 Ärzte und Psychologen einen neuen Anlauf für ein Ende der psychologischen Folter und medizinischen Vernachlässigung des Australiers.

18.02.2020
Die Sorge um den inhaftierten Wikileaks-Gründer Julian Assange wächst. Seinen Anwälten zufolge ist sein Gesundheitszustand schlecht. Nun nehmen 120 Ärzte und Psychologen einen neuen Anlauf für ein Ende der psychologischen Folter und medizinischen Vernachlässigung des Australiers.

Der Enthüllungsjournalist Günter Wallraff initiiert einen überparteilichen Aufruf zur Freilassung des Whistleblowers Julian Assange aus britischer Haft - und 130 Prominente schließen sich an. UN-Erkenntnissen zufolge sind die Vergewaltigungsvorwürfe gegen Assange konstruiert. Die Bundesregierung müsse sich des Falls Assange annehmen, fordern Politiker, Künstler und Intellektuelle.

06.02.2020

Wikileaks-Gründer Julian Assange sitzt in britischer Auslieferungshaft und ist offenbar sehr krank. In Deutschland formiert sich nun eine überparteiliche Initiative für den 48-jährigen Australier. Sie will in der kommenden Woche an die Öffentlichkeit gehen.

01.02.2020

Wikileaks, Facebook, Tesla: Diese drei und die Gesichter dahinter werden das Netzwelt-Jahr 2020 entscheidend prägen. Genauso wie eine dänische Politikerin, die entscheidenden Einfluss auf die Spielregeln in der Tech-Industrie nehmen wird.

24.01.2020

Das Auswärtige Amt erklärt sich im Fall des in Großbritannien inhaftierten Julian Assange für nicht zuständig . Es sei mutlos, sich nicht wenigstens für bessere medizinische Bedingungen für den Gründer der Enthüllungsplatform Wikileaks-Gründer einzusetzen, kritisieren die Grünen. Assange droht die Auslieferung in die USA, die ihm Geheimnisverrat vorwirft.

20.01.2020

Edward Snowden wendet sich an den Chaos Communication Congress in Leipzig – von seinem Versteck in Moskau aus. Chelsea Manning verbrachte ihren Geburtstag gerade im Knast, und um Julian Assanges Gesundheit sorgt sich sogar Sigmar Gabriel. Die EU will den mangelhaften Schutz für Whistleblower nun verbessern.

30.12.2019

Die Grünen versuchen das Schweigen der Bundesregierung zum Fall Julian Assange zu brechen. In einem Brief an Außenminister Heiko Maas (SPD) wenden sich Abgeordnete gegen die Auslieferung des Wikileaks-Gründers an die USA. Sie stellen auch die Haftbedingungen in Großbritannien infrage.

17.12.2019

Nach Besuchen von Journalisten des Norddeutschen Rundfunks (NDR) bei Wikileaks-Gründer Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London hat der Sender Anzeige gegen ein spanisches Sicherheitsunternehmen erstattet. Der Grund: Journalisten, Anwälte und Ärzte könnten ausgespäht worden sein.

30.11.2019

Die Sorgen um den Gesundheitszustand von Wikileaks-Gründer Julian Assange nehmen zu. Vor Gericht soll er zuletzt Anzeichen von „psychologischer Folter“ gezeigt haben. Inzwischen warnen offenbar mehr als 60 Ärzte, dass er im Gefängnis sterben könnte.

25.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13

Bilder zu: Julian Assange