Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
6°/ 2° stark bewölkt
Thema Kreml

Kreml

Anzeige

Alle Artikel zu Kreml

Der russische Präsident Wladimir Putin will ein eigenes russisches Online-Lexikon schaffen. Die Alternative zur Wikipedia solle “verlässliche Informationen” bereitstellen. Erst in der vergangenen Woche trat in Russland ein Gesetz in Kraft, dass das Internet im Land abschotten soll.

06.11.2019

Russland koppelt sich vom Internet ab: Ein vom weltweiten Netz unabhängiges „Runet“ soll entstehen. Die Empörung darüber ist groß. Kritische Stimmen sehen darin einen Angriff auf die Freiheit – und warnen vor einem „Staatsinternet“ und totaler Zensur.

01.11.2019

Wladimir Putin will seinem ganzen Land ein neues Netz überwerfen: eine ganz eigene, russische Version des Internets. Putin, der digitale Mauerbauer, denkt in mittelalterlichen Mustern. Dem russischen Präsidenten geht es nicht um Datensouveränität, sondern ganz schlicht um Macht, kommentiert Matthias Koch.

01.11.2019

Laut Kremlangaben hat der russische Präsident Wladimir Putin mit Kanzlerin Merkel telefoniert. In dem Gespräch habe Putin Merkel vor allem über die Lage in Syrien informiert. Ob dabei auch der kontroverse Sicherheitszonen-Vorschlag von Annegret Kramp-Karrenbauer besprochen wurde, ist unbekannt.

28.10.2019

Bis Dienstagabend war die Waffenruhe in Nordsyrien zunächst angesetzt worden. Nun steht fest: Die Türkei wird diese verlängern. Zudem will Russland gemeinsam mit Ankara im syrischen Grenzgebiet Patrouillen organisieren.

23.10.2019

Die Ukraine-Affäre im Weißen Haus wird auch an anderen Regierungssitzen aufmerksam beobachtet. Die Veröffentlichung eines Telefonats zwischen US-Präsident Donald Trump und dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj löst im Kreml Befürchtungen aus. Ein Sprecher von Präsident Putin sagte, es gebe auch so schon genügend Probleme.

27.09.2019

Für Gerhard Schröder war er ein großer Europäer, für seinen Nachfolger François Hollande ein Freund aller Franzosen. Staats- und Regierungschefs und Politiker auf der ganzen Welt trauern um Jaques Chirac. Der ehemalige französische Präsident ist am Donnerstag im Alter von 86 Jahren gestorben.

26.09.2019

Ein US-Topagent soll laut Medienberichten jahrelang den Kreml ausspioniert haben. Moskau ist derweil bemüht, den möglichen Schaden kleinzureden. Kremlsprecher Dmitri Peskow versichert, Oleg Smolenkow habe nur einen niedrigen Rang bekleidet. Doch ein fader Beigeschmack bleibt.

11.09.2019

Bei den Regionalwahlen in Russland hat die Kremlpartei in den meisten Regionen ihre Mehrheit der Abgeordnetenmandate verteidigt. Bei den für Präsident Putin besonders wichtigen Gouverneurswahlen bekamen die Kandidaten der Regierungspartei überall den Sieg zugesprochen. Die Wahlbeteiligung war teils sehr niedrig.

09.09.2019

Es ist ein wichtiger Stimmungstest für den Kreml: Inmitten großer Unzufriedenheit der russischen Bevölkerung wird überall im Land gewählt. Die Kremlpartei will ihre Macht verteidigen. Doch kann sie das auch?

08.09.2019

Ein Georgier ist am Freitag in einem kleinen Park in Berlin-Moabit erschossen worden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen russischen Staatsbürger. Der Kreml sieht jedoch keine Verbindung zu offiziellen Stellen.

28.08.2019

Beim Test einer Rakete in Nordrussland kommt es zu einer Explosion. Radioaktivität wird freigesetzt, sieben Menschen sterben. Die Amerikaner wollen nun herausgefunden haben, um welchen Waffentyp es sich dabei handelt. Der Kreml reagierte prompt.

13.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10