Menü
Anmelden
Wetter wolkig
26°/ 5° wolkig
Thema Madrid
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Madrid

Anzeige

Alle Artikel zu Madrid

Nun ist es offiziell: Der katalanische Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont und weitere Führungsfiguren sollen am Donnerstag und Freitag vor Gericht in Spanien erscheinen. Die 14 Angeklagten sollen zudem binnen drei Tagen den Betrag von 6,2 Millionen Euro hinterlegen, wie die Richterin Carmen Lamela am Mittwoch mitteilte.

31.10.2017

Das Rätselraten um den Aufenthaltsort von Carles Puigdemont hat ein Ende. Der entmachtete Ex-Regionalpräsident Kataloniens ist nach Angaben eines Anwalts in Belgien. Die Staatsanwaltschaft in Madrid hatte Puigdemont und seine Minister wegen Rebellion angeklagt. Bei einer Verurteilung drohen den Separatisten bis zu 30 Jahre Haft.

30.10.2017

Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy macht ernst und setzt die Regionalregierung in Katalonien ab. Im Dezember sollen die Katalanen bei einer Neuwahl über die Zukunft der Region entscheiden. Doch das birgt etliche Risiken für Madrid.

29.10.2017

Katalonien hat offiziell keine autonome Regierung mehr. Für die nächsten Wochen wird die Region von Madrid aus gelenkt. Doch noch zeigt sich der abgesetzte Ex-Regierungschef Puigdemont kämpferisch.

28.10.2017

Geht er oder geht er nicht? Der abgesetzte katalanische Regierungschef Puigdemont hat sich erstmals zu der Entscheidung Madrids geäußert. Er zeigte sich dabei weiter kämpferisch.

28.10.2017

Mit der Veröffentlichung ihrer Sondermaßnahmen im Amtsblatt am Samstagmorgen hat die spanische Regierung die direkte Kontrolle Kataloniens übernommen. Die Autonomieregierung in Barcelona ist damit offiziell abgesetzt. Ministerpräsident Rajoy hat für das katalanische Parlament Neuwahlen im Dezember angesetzt.

28.10.2017

Tag der Entscheidung in Spanien: Nachdem das katalanische Regionalparlament in Abwesenheit der Opposition für die Unabhängigkeit der Region gestimmt hat, hat Madrid nun die Zwangsabsetzung der Regionalregierung in Barcelona beschlossen – und Neuwahlen angesetzt.

27.10.2017

Im Katalonien-Konflikt schlägt die Stunde der Wahrheit: Madrid wird mit drastischen Maßnahmen gegen die Separatisten vorgehen. Doch Beobachter schlagen Alarm: Das Aufräumen wird kein Kinderspiel. Sogar vor einem „katalanischen Maidan“ wird gewarnt.

27.10.2017

Der katalanische Regierungschef hat am Donnerstag überraschend eine angekündigte Erklärung zur Krise in Katalonien abgesagt. Es war erwartet worden, dass er dabei Neuwahlen ausrufen würde.

26.10.2017

Selten hat Spanien so gebannt auf die Sitzung des Regionalparlaments in Barcelona geschaut. Die Abgeordneten treffen in einer aufgewühlten Atmosphäre zusammen. Der Ausgang der Debatte ist offen.

26.10.2017

In der Katalonienkrise tickt die Uhr. Das katalanische Regionalparlament und der spanische Senat stehen vor großen Entscheidungen. In dieser Phase ließ der katalanische Regierungschef ein Treffen in Madrid platzen.

25.10.2017

Nachdem Madrid die Entmachtung der Regionalregierung eingeleitet hat, kommt das katalanische Parlament in einer Plenarsitzung zusammen. Am Donnerstag könnten die Abgeordneten über eine Erklärung der Unabhängigkeit abstimmen.

23.10.2017
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
Anzeige