Menü
Anmelden
Wetter wolkig
26°/ 5° wolkig
Thema Madrid
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Madrid

Anzeige

Alle Artikel zu Madrid

Seit eineinhalb Jahren sitzt der spanische Königsschwager Iñaki Urdangarin wegen Betrugs und Veruntreuung in Haft. Nun darf er Weihnachten zuhause verbringen.

24.12.2019

Tragisches Unglück in Madrid: Im Zentrum der Stadt ist eine 32-Jährige aus Südkorea von einem Stück einer Fassade erschlagen worden. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschten starke Unwetter. Die Frau war mit mit Verwandten unterwegs, als der Zwischenfall geschah.

21.12.2019

Für den Clásico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid, der am Mittwoch nachgeholt wird, haben sich wieder tausende katalanische Demonstranten angekündigt. Mit einem riesigen Sicherheitsaufgebot wollen die Polizei und der FC Barcelona mögliche Ausschreitungen verhindern.

18.12.2019

Eine lange Reise geht für Greta Thunberg vorbei. Nachdem sie nach Nordamerika und zurück gesegelt ist, und auf dem Klimagipfel in Madrid gesprochen hat, ist die 16-Jährige zurück in Stockholm. Zuvor sorgte ein Foto Greta Thunbergs aus einem deutschen ICE für Aufregung.

17.12.2019

Simone Peter war bis Januar 2018 Vorsitzende der Grünen und ist seit März desselben Jahres Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energie. Sie begrüßt die jüngste Einigung über das deutsche Klimapaket. Zum Scheitern der Weltklimakonferenz von Madrid sagt Peter, jetzt müssten einzelne Staaten vorangehen.

17.12.2019

In Paris ließen sich die Staatschefs 2015 noch für ihr Klimaabkommen feiern, bei der Umsetzung kamen sie in Madrid nun kein Stück voran. Das liegt auch daran, dass die Regierungen sich vor Ärger daheim fürchten – oder schon in der Hand von Klimawandel-Leugnern sind. Wer Klimaschutz erreichen will, muss langfristig dieses Dilemma auflösen, kommentiert Steven Geyer.

15.12.2019

Die Augenringe der Klima-Diplomaten werden dunkler, aber bei den UN-Verhandlungen in Madrid gibt es für sie noch viel Arbeit. Umweltschützer zeigen sich entsetzt über neue Kompromissvorschläge - auch Deutschland ist damit nicht zufrieden.

14.12.2019

In Madrid findet die UN-Klimakonferenz auch am Samstagvormittag kein Ende. Eigentlich hätte die Versammlung bereits am Freitag beendet sein sollen. Ungewöhnlich sind derartige Verzögerungen bei Weltklimakonferenzen allerdings nicht.

14.12.2019

Während der Weltklimakonferenz in Madrid sind die Gewässer zwischen Teneriffa und La Gomera als sogenannter „Hope Spot“ ausgerufen worden. Dies könnte dabei helfen, die Meeressäuger und andere Fischarten dort besser zu schützen, hoffen Umweltschutzverbände. Denn die Lage wird dort für Wale und Delfine immer prekärer - auch durch die steigende Zahl an Schnellfähren.

12.12.2019

In Madrid geht die UN-Klimakonferenz zu Ende. Für viele Menschen ist der Klimawandel schon lange keine abstrakte Angelegenheit mehr. Zum Beispiel im Mekong-Delta - eine Reise durch eine Region, die ums Überleben kämpft.

12.12.2019

Der UN-Klimagipfel in Madrid hat bei Fridays for Future für Frust und Enttäuschung gesorgt. Statt sich den Problemen zu stellen, hätten die Teilnehmer wichtige Entscheidungen weiter verschoben, heißt es. Die Bewegung will das nicht akzeptieren und kündigt Konsequenzen an.

12.12.2019

Eigentlich wollten die Vertreter von knapp 200 Staaten am Freitagabend um 18 Uhr fertig werden. Doch auch in diesem Jahr dürfte die UN-Klimakonferenz nach Einschätzung der deutschen Delegation wieder übers Ziel hinausschießen. Uneinig ist man sich vor allem beim Thema CO2-Zertifikate-Handel und darüber, wie die ärmeren Länder entschädigt werden.

12.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige