Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 11° Regenschauer
Thema Malu Dreyer

Malu Dreyer

Anzeige

Alle Artikel zu Malu Dreyer

Rheinland-Pfalz verschärft nach den Corona-Beschlüssen von Bund und Ländern seine Regeln. Bei Stufe Gelb des landeseigenen Corona-Ampel-Systems wird zum Beispiel die Zahl der Personen auf privaten Feiern im öffentlichen Raum auf 25, bei Stufe Rot auf 10 gesenkt. „Mehr Maske, weniger Party“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

15.10.2020

Angela Merkel war in der Corona-Krise nahezu abgemeldet, die Ministerpräsidenten hatten ihr das Heft des Handelns aus der Hand genommen. Jetzt meldet sich die Kanzlerin angesichts steigender Infektionszahlen zurück – und drängt die Länder mit Macht zu deutlich strengeren Regeln. Maskenpflicht, Sperrstunden und Kontaktbeschränkungen werden den Alltag in Herbst und Winter bestimmen.

15.10.2020

Bei dem Treffen von Bund und Ländern am Mittwoch hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet für eine Aufhebung des Beherbergungsverbot argumentiert. Er wies dabei auf eine mögliche falsche Nutzung von Testkapazitäten hin. In der Runde pflichteten ihm einige bei.

14.10.2020

Auch in Rheinland-Pfalz steigen die Corona-Infektionszahlen. Mainz überschreitet den kritischen Schwellenwert. Ministerpräsidentin Malu Dreyer mahnt angesichts der Lage zur Einhaltung der Hygieneregeln.

11.10.2020

Kanzlerin Angela Merkel berät an diesem Dienstag mit den Länder-Chefs über weitere Corona-Auflagen. Der Bund schlägt ein regional abgestuftes Vorgehen vor, allerdings teilweise auch schärfere Corona-Regeln. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer lehnt Verschärfungen für Sachsen ab - auch andere Länder haben sich schon positioniert.

29.09.2020

In Deutschland liegt die Zahl der Neuinfektionen wieder auf hohem Niveau. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet schlägt ein standardisiertes Corona-Mentoring vor, dass die Zahl der intensivmedizinisch behandelten Corona-Patienten stärker beachtet. Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, fordert ein bundesweites Warnsystem.

25.09.2020

Anne Will suchte in ihrer Sendung nach einer Corona-Strategie für die kalten Monate. Die Gäste waren sich einig: Maßnahmen müssen gut erklärt werden. Eine Sprecherin mahnte davor, die Krankheit wegen leerer Intensivbetten nicht ernst zu nehmen.

21.09.2020

Demonstranten gegen die Corona-Politik hatten am Samstagabend Absperrgitter am Reichstagsgebäude in Berlin überwunden und waren auf die Treppe gerannt. Anfangs stellten sich nur drei Polizisten der grölenden Menge entgegen. Berlins Innensenator Geisel sagt nun, der Reichstag sei nicht ungeschützt gewesen, SPD-Generalsekretär Klingbeil nennt den Vorfall einen Angriff auf die Demokratie.

31.08.2020

Seit Anfang August können sich Reiserückkehrer aus internationalen Risikogebieten kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Die rheinland-pfälzische Regierungschefin Malu Dreyer hat dafür “großes Verständnis”. Für den Herbst fordert sie allerdings eine neue Strategie und will die Reisenden zur Kasse bitten.

21.08.2020

Bislang werden in den Bundesländern ganz unterschiedliche Bußgelder gegen Maskenmuffel erhoben, in manchen auch gar nicht. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hatte die Länder daher aufgefordert, einheitliche Regelungen zu finden. Nun wurde dazu eine Arbeitsgruppe eingesetzt.

20.08.2020

Am Morgen wurde es offiziell: Die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans schlagen Olaf Scholz als Kanzlerkandidat vor. Aus den eigenen Reihen sind vor allem positive Stimmen zu hören. Die politische Konkurrenz reagiert verhalten bis kritisch - Norbert Röttgen etwa hält Scholz für keinen guten Kandidaten.

10.08.2020

Zur möglichen Nachverfolgung von Kontakten führen viele Restaurants und Hotels in der Corona-Krise Gästelisten. Doch, wie zuletzt bekannt wurde, greift zuweilen auch die Polizei auf die Daten zu. Die SPD-Politikerin Malu Dreyer hält das in bestimmten Fällen für gerechtfertigt.

28.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10