Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ -1° wolkig
Thema Mauerfall

Mauerfall

Anzeige

Alle Artikel zu Mauerfall

Es ist erst mal nicht mehr als eine lose zusammengetragene Vision. Zwei Thüringer wollen die Winterspiele 2030 nach Deutschland holen und haben ihre Idee veröffentlicht. Die Reaktionen darauf sind vollkommen unterschiedlich.

19.11.2019

Wätzolds Woche - Volkssturm der Liebe

Lars Wätzold blickt in seiner Kolumne auf die Berichterstattung zu 30 Jahre Mauerfall zurück. Außerdem beschäftigt er sich mit der Liebe zum deutschen Volk.

16.11.2019

Lichtkunst zum Mauerfall-Jubiläum, Laternen zum Martinstag und Himmelsblicke zum Merkurtransit – das und mehr zeigen unsere Bilder der Woche.

15.11.2019

30 Jahre nach dem Mauerfall wird der Solidaritätszuschlag für den Aufbau Ost zum Auslaufmodell. Doch wer gehört zu den oberen zehn Prozent, die weiter zahlen müssen? Der Teufel steckt auch beim Soli im Detail.

14.11.2019

Im Ausland bleibt die Begeisterung über den Mauerfall ungebrochen, in Deutschland trübt sich das Bild: Im Westen sorgt das Gedenken für Gähnen, im Osten sieht man es als Heuchelei. Beides ist nachvollziehbar – aber falsch.

13.11.2019

Nach dem Krieg hielten menschliche Bande das geteilte Deutschland zusammen. Doch als die Einheit kam, hatte der Westen längst aufgehört, sich für den Osten zu interessieren – und sah keinen Anlass, sich selbst infrage zu stellen.

12.11.2019

30 Jahre ist es her, dass sich wildfremde Menschen in Berlin und an der deutsch-deutschen Grenze in den Armen lagen. Die Mauer war gefallen. Zum Jubiläum erscheinen zahlreiche neue Bücher. Eine Übersicht.

12.11.2019

Ein Eklat überschattet die Feiern am Brandenburger Tor zum 30. Jahrestag des Mauerfalls, nachdem während der Bühnenshow auf einmal der hebräische Schriftzug “Schluss mit der Besatzung” zu sehen war. Der Chef der Kulturprojekte Berlin bittet nun beim israelischen Botschafter um Entschuldigung - doch der CDU Fraktion Berlin geht das nicht weit genug.

11.11.2019

Erich Honeckers Enkelsohn Roberto Yáñez floh 1990 nach Chile. Doch auch die Gleichaltrigen, die in der DDR aufgewachsen waren, kamen nicht so einfach im Westen an wie gedacht. Unser Autor war einer davon. Ein Generationen-Porträt 30 Jahre nach Mauerfall, das aus vielen Gründen gar nicht hätte geschrieben werden sollen.

11.11.2019

Die Aktion solle den US-Präsidenten an den Einsatz der Vereinigten Staaten für eine Welt ohne Mauern erinnern: Ein Berliner Verein hat zum 30. Jahrestag des Mauerfalls ein Stück Berliner Mauer nach Washington gebracht. Das Weiße Haus verweigerte aber zunächst die Annahme.

10.11.2019

Kurzfristig musste die ehemalige Thüringer Ministerpräsidentin ihren Termin in Hann. Münden anlässlich 30 Jahre Grenzöffnung absagen. Die Veranstaltung soll im Jahr 2020 nachgeholt werden.

10.11.2019

Zehntausende feiern in Berlin vor dem Brandenburger Tor den 30. Jahrestag des Mauerfalls. Bundespräsident Steinmeier fordert, auch unsichtbare trennende Mauern einzureißen. Die Bürgerrechtlerin Marianne Birthler wendet sich gegen Rechtspopulisten im Osten - und sieht heutige Klimaschützer als Erben von 1989.

09.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10