Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
27°/ 17° Regenschauer
Thema Netflix

Netflix

Anzeige

Alle Artikel zu Netflix

Wegen der Coronavirus-Pandemie werden zahlreiche Dreharbeiten für Filme und Serien abgesagt und verschoben. Deshalb hat Netflix nun einen Hilfsfonds für Mitarbeiter der Film- und Serienproduktionen aufgelegt.

21.03.2020

Home Office, Social Distancing, die Aufforderung, zu Hause zu bleiben: Viele Menschen suchen während der Corona-Krise Zeitvertreib im Netz. Netflix und Youtube haben bereits reagiert. Sind die Datennetze in Gefahr?

21.03.2020

Netflix hat bereits bekannt gegeben, dass der Streamingdienst seine Datenmengen drosseln wird wegen der Auswirkungen des Coronavirus. Nun zieht Youtube nach: Videos auf der Plattform werden vorerst nur in Standard-Definition-Qualität zu sehen sein.

20.03.2020

Der Streaminganbieter Netflix wird die Datenmengen zunächst für 30 Tage drosseln. Damit sollen die Netze in der Corona-Krise entlastet werden.

19.03.2020

Der durchschnittliche Datenverkehr hat in den vergangenen Tagen um rund zehn Prozent zugelegt. In der Schweiz hat die Regierung Bürger daher dazu aufgerufen, weniger Videos zu streamen. Die EU-Kommission wendet sich unterdessen direkt an den Anbieter Netflix.

19.03.2020

Durch Homeoffice, verlängerte Schulferien und reduzierte Sozialkontakte beschäftigen sich immer mehr Menschen im Internet - indem sie beispielsweise Serien streamen. In der Schweiz ist das Netz deswegen schon überlastet, der Bundesrat droht mit der Abschaltung “nicht versorgungsrelevanter Dienste” wie Netflix.

18.03.2020

Fernweh auch in Zeiten von Coronavirus? Diese Netflix-Serien entführen nicht nur für einige Stunden aus dem Stubenhocker-Alltag, sondern auch gleich in ein anderes Land – oder eine andere Zeit.

16.03.2020

Wegen unzulässiger Preiserhöhungen hat der Bundesverband der Verbraucherzentrale Klage gegen Netflix eingereicht. Das Berliner Kammergericht gab dem Verband nun recht. Das Streamingportal will allerdings in Berufung gehen.

16.03.2020

Coronaangst in Deutschland: Hamsterkäufe nehmen zu. Aber was benötigt man wirklich für zehn Tage Überleben? Die offiziellen Notfalllisten sind keine große Hilfe, findet Imre Grimm in Folge 57 seiner RND-Kolumne. Was braucht man wirklich? Eine Satire.

04.03.2020

Netflix vom Feinsten – die amerikanische Dokuregisseurin Liz Garbus erzählt in ihrem Spielfilmdebüt „Lost Girls“ (streambar ab 13. März) von Mordopfern zweiter Klasse. Amy Ryan (“Gone Baby Gone”) spielt überragend in einem Drama, das eine Gesellschaft voller Vorurteile aufzeigt.

13.03.2020

Die Telekom baut den eigenen Streamingdienst MagentaTV mit einer Kooperation aus. Sechs Monate lang können Kunden kostenlos auf die Inhalte von Disney+ zugreifen.

12.03.2020

Superstar Uma Thurman steht als Hauptdarstellerin für Apple TV+ vor der Kamera. Der Videostreaming-Dienst kündigte die neue Dramaserie “Suspicion” am Mittwoch an. Die Serie basiert auf der israelischen Hit-Serie “False Flag”.

11.03.2020
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20