Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 14° Regenschauer
Thema Palästina

Palästina

Anzeige

Alle Artikel zu Palästina

Der US-Eishersteller Ben & Jerry‘s teilt mit, nach Ende des Jahres keine Produkte mehr in israelisch besetzten Gebieten zu verkaufen. Das sei nicht mit den eigenen Werten vereinbar und man teile die Bedenken der Fans. Der israelische Außenminister Jair Lapid sprach von einer „schändlichen Kapitulation“ Ben & Jerry’s.

20.07.2021

Die Hamas trainiert in einem militärischen Sommerlager Kinder und Jugendliche. Auf Social Media kursieren Bilder von den jungen Menschen beim Training an der Waffe. Nach einer elftägigen Eskalation herrscht seit dem 21. Mai eine Waffenruhe zwischen Palästina und Israel.

29.06.2021

Der Tod eines Kritikers der Autonomiebehörde von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat deutlichen Protest ausgelöst. Am Samstag gingen den dritten Tag in Folge Menschen auf die Straße. Am Begräbnis des 44 Jahre alten Nisar Banat hatten ebenfalls Tausende teilgenommen.

26.06.2021

Israel wollte rund eine Million Impfdosen an Palästina übergeben - und dafür im Gegenzug im September und Oktober Impfstoff von der Autonomiebehörde bekommen. Die Auslieferung hatte bereits begonnen. Doch nun lehnt die Palästinensische Autonomiebehörde die Vakzine kurzerhand ab.

18.06.2021

Die Koalition hat sich auf einen Ausschluss der Einbürgerung nach antisemitischen Straftaten geeinigt. Anlass sind die judenfeindlichen Parolen auf Demonstrationen zum Nahostkonflikt. Auf dem Verordnungsweg wird man dem Antisemitismus unter Migranten jedoch kaum beikommen, kommentiert Thoralf Cleven.

18.06.2021

Die Leipziger Buchmesse fällt aus, aber der Leipziger Buchpreis wird trotzdem vergeben. Am heutigen Freitag werden die Gewinner bekannt gegeben. Lesen Sie hier, welche Werke nominiert sind.

28.05.2021

Vor wenigen Tagen haben sich Israel und Palästina auf eine Waffenruhe geeinigt. US-Präsident Biden schickt jetzt seinen Außenminister Antony Blinken in die Region, um die Waffenruhe zu festigen. Blinken wird mit den Staatschefs Israels, Palästinas, Ägyptens und Jordanien sprechen.

24.05.2021

In den letzten Wochen hat es in Deutschland vermehrt antisemitische Vorfälle gegeben. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ein konsequentes Handeln in solchen Fällen gefordert. Das Grundgesetz lasse keinen Raum für Gewalt, Rassismus und Hetze.

24.05.2021

Der UN-Sicherheitsrat hat den Waffenstillstand zwischen Israel und Palästina begrüßt. Nötig sei jetzt schnelle humanitäre Hilfe für die palästinensische Zivilbevölkerung. Währenddessen droht Israel der Hamas mit härteren Reaktionen auf Angriffe aus Palästina.

23.05.2021

Zwischen Israel und Palästina gilt seit Freitag eine Waffenruhe. Seitdem gab es in Israel etliche Kundgebungen, bei denen Demonstrierende für eine friedliche Koexistenz von Juden und Arabern geworben haben. In Jerusalem öffnet der Tempelberg wieder seine Türen.

23.05.2021

Trotz erneuter Unruhen in Jerusalem halten sich Israel und militante Palästinenser weiter an die Waffenruhe. Für einen nachhaltigen Frieden sehen US-Präsident Biden und die Europäische Union nur eine Perspektive: die Zwei-Staaten-Lösung. Bundeskanzlerin Merkel stemmt sich derweil gegen antisemitische Hetze.

22.05.2021

Nach der Waffenruhe im Gaza-Konflikt ist die Anmeldung einer größeren pro-palästinensische Demonstration in Berlin geändert worden. Um 17.30 Uhr soll eine Kundgebung mit dem Titel „Begrüßung der Waffenruhe“ am Potsdamer Platz starten. Zuvor war eine Demonstration mit der Überschrift „Protestkundgebung gegen die israelische Aggression in Palästina“ geplant.

22.05.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10