Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 3° wolkig
Thema Panama Papers

Panama Papers

Anzeige

Alle Artikel zu Panama Papers

Der Fußball wird die Moral-Debatten nicht los. Die detaillierten Berichte über fragwürdige Steuerspar-Modelle einiger Branchen-Stars sorgen für Wirbel.

04.12.2016

Die französische Satirezeitung „Charlie Hebdo“ Blatt erlangte durch den Anschlag auf die Pariser Redaktion im Januar 2015 traurige Berühmtheit und wurde zum Symbol für Pressefreiheit. Nun startet das Blatt auch in Deutschland.

23.11.2016

Auftakt eines spektakulären Prozesses. Auf der Anklagebank in Bochum sitzt der legendäre Ex-Agent Werner Mauss. Es geht um millionenschwere Vermögen im Ausland und Steuerhinterziehung. Wem gehört das Geld?

02.11.2016

In der Ukraine haben mehr als 100.000 Beamte und Regierungsmitglieder einem neuen Gesetz Folge geleistet und ihre Vermögensverhältnisse offengelegt. Der Reichste von ihnen ist Staatschef Petro Poroschenko, der zugleich unter anderem Schokoladenfabrikant ist.

31.10.2016

Als Privat-Agent galt der sagenumwitterte Werner Mauss lange als Geheimwaffe der Bundesregierung. Nun muss er sich ganz profan vor Gericht verantworten – wegen Steuerhinterziehung.

25.09.2016
Weltweit

„Weltausstellung Prinzenstraße“ mit Heribert Prantl - Matinee der Unterforderung

SZ-Journalist Heribert Prantl sitzt im Foyer des Schauspielhauses. Dort, auf dem Podium der „Weltausstellung Prinzenstraße“, sind zwei Publizisten zu erleben, aber fast nur eine Sichtweise. Denn neben Prantl sitzt Meli Kiyak, die als Gastgeberin der Gesprächsreihe gern Gäste einlädt, deren Weltsicht sie zu teilen glaubt.

Daniel Alexander Schacht 22.05.2016

Die Enthüllungen im Zusammenhang mit den sogenannten Panama Papers haben Anfang April für großes Aufsehen gesorgt. Ministerpräsidenten und Regierungschefs kamen in Erklärungsnot, auch deutsche Banken tauchen in den Datensätzen auf. Jetzt kann jeder die Rohdaten online einsehen.

10.05.2016
Medien & TV

Interview mit re:publica-Mitgründer Johnny Haeusler - Deshalb ist das Internet doch nicht kaputt

Die Digitalkonferenz re:publica wird zehn: Im Interview mit Christiane Eickmann spricht Mitgründer Johnny Haeusler über Hass im Netz, alte Helden und sein neues Projekt für Jugendliche.

28.04.2016
Medien & TV

Hans Leyendecker über die Panama Papers - "Gemeinsam sind wir so viel stärker"

Hans Leyendecker ist einer der bekanntesten Enthüllungsjournalisten Deutschlands. Und einer der erfahrensten. Im Interview erklärt der 66-Jährige, wieso Journalisten die Panama Papers analysieren konnten und warum er nicht aufhören kann. Nicht jetzt.

29.04.2016
Weltweit

Mehr Befugnisse für Finanzämter - Schäuble will Steuerbetrug stärker bekämpfen

Briefkastenfirmen werden auch für Steuerbetrug missbraucht. Nach den Panama Papers nutzen Bund und Länder die öffentliche Debatte, um Auskunftspflichten und Ermittlungsbefugnisse für den Fiskus auszudehnen. Nicht nur die Kontenabfrage soll erweitert werden.

27.04.2016

Drei Wochen nach der Veröffentlichung der "Panama Papers" hat die Polizei erneut ein Gebäude der Finanzkanzlei Mossack Fonseca in Panama-Stadt durchsucht. Vor allem suchten die Ermittler Hinweise zu Geschäftspartnern.

23.04.2016

Der spanische Minister für Industrie, Energie und Tourismus, José Manuel Soria, ist zurückgetreten. Der 58-Jährige wies Verwicklungen in Offshore-Geschäfte zwar zurück, verstrickte sich in einer Erklärung aber in Widersprüche.

15.04.2016
1 2 3 4 5 6 7