Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
7°/ 2° Sprühregen
Thema Panama Papers

Panama Papers

Anzeige

Alle Artikel zu Panama Papers

Nach fast zwei Monaten Regierungskrise in der Ukraine hat Ministerpräsident Arseni Jazenjuk seinen Rücktritt erklärt. Das Parlament der Ukraine solle am Dienstag über seinen Amtsverzicht entscheiden, bestätigte seine Sprecherin am Sonntag in Kiew.

10.04.2016

Der durch die "Panama Papers" unter Druck geratene britische Premierminister David Cameron hat versprochen, Daten aus seinen jüngsten Steuererklärungen zu veröffentlichen. Er werde nicht nur seine diesjährige Erklärung, sondern auch die Angaben vergangener Jahre offenlegen, sagte Cameron am Samstag bei einer Versammlung seiner Konservativen Partei. 

10.04.2016
Deutschland / Welt

Vorwürfe gegen Bundesfinanzministerium - Bundesdruckerei taucht in den "Panama Papers" auf

Untersuchungen und Ermittlungen zum Venezuela-Geschäft der Bundesdruckerei gab es schon früher. Jetzt taucht der Name des Staatsunternehmens zusammen mit einer Briefkastenfirma in den "Panama Papers" auf. Der Fall sorgt für neue Brisanz.

09.04.2016

Die Kanzlei Mossack Fonseca sieht nichts Anrüchiges in ihrem Geschäftsgebaren. Jetzt hat die Polizei in El Salvador die lokalen Büros der im Mittelpunkt der Enthüllungen stehenden Kanzlei durchsucht. In Deutschland geht die politische Diskussion weiter.

09.04.2016

Nach den Enthüllungen der Panama Papers hat der britische Premierminister David Cameron eine Beteiligung an der Briefkastenfirma seines verstorbenen Vaters eingeräumt. Er verkaufte seine Anteile vier Monate vor dem Einzug in die Downing Street verkauft.

08.04.2016
Medien & TV

Sternstunde des Schwarmjournalismus - So kamen Journalisten an die Panama Papers

Hunderte Journalisten aus aller Welt recherchierten gemeinsam, trotzdem blieben die Panama-Papiere ein Jahr lang geheim. Wie konnte das gelingen?

Imre Grimm 08.04.2016

Erst den Rücktritt angekündigt, dann der Rücktritt vom Rücktritt und schlussendlich doch das Aus: Nach vielem Hin und Her hat Islands Ministerpräsident Sigmundur David Gunnlaugsson am späten Mittwochabend sein Amt niedergelegt. Die Opposition will die Regierung trotzdem zu Fall bringen.

07.04.2016

Wer steckt hinter der panamaischen Kanzlei Mossack Fonseca, die für ihre Kunden Briefkastenfirmen gegründet haben soll? Der Finanzkopf ist ein Deutscher und sein Partner der politische Strippenzieher.

04.04.2016

Das Steuerparadies Panama ist eine Wohlfühloase für alle die, die ihr Geld vor der Steuer verstecken wollen. Ein Besuch vor Ort.

07.04.2016

Nach Bekanntwerden der "Panama-Papers“ fordert die Deutsche Steuergewerkschaft Konsequenzen – und zwar eine Beweislastumkehr im deutschen Steuerrecht. Das sagt Gewerkschaftsvorsitzender Thomas Eigenthaler im Interview.

07.04.2016
Weltweit

Zweifelhafte Geschäfte - Polizei durchsucht UEFA-Zentrale

Nach Berichten über angeblich zweifelhafte Geschäfte des früheren UEFA-Generalsekretärs und heutigen FIFA-Chefs Gianni Infantino hat die Schweizer Bundespolizei die Zentrale der Europäischen Fußball-Union in Nyon durchsucht. Das bestätigte die UEFA am Mittwoch.

06.04.2016

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen: Die Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" verhöhnt in seiner neuen Ausgabe steuersparende Reiche, die ihr Vermögen mit Briefkastenfirmen in Panama verheimlichen wollen.

06.04.2016
1 2 3 4 5 6 7