Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 1° wolkig
Thema Rechtsextremismus

Rechtsextremismus

Anzeige

Alle Artikel zu Rechtsextremismus

Der Prozess gegen Stephan B. könnte im Frühjahr 2020 in Magdeburg beginnen. Der Vorsitzende der Synagogengemeinde und andere Gemeindemitglieder wollen der Nebenklage beitreten. Noch ist unklar, ob Anklage wegen versuchten Mordes an den Gemeindemitgliedern erhoben wird.

12.12.2019

Der Überfall auf ein jüdisches Lokal in Chemnitz hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Die Spur führt nach Niedersachsen.

12.12.2019

Lea Rosh ergriff in den Neunzigerjahren die Initiative für das Mahnmal an der hannoverschen Oper – noch immer engagiert sie sich gegen Rechtsextremismus.

11.12.2019

Seit Mai 2018 sitzt die verurteilte Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck im Gefängnis. Eine vorzeitige Entlassung auf Bewährung im Januar lehnt das Landgericht Bielefeld ab. Die 91-Jährige wurde in mehreren Fällen wegen Volksverhetzung verurteilt.

11.12.2019

Der Fall des terrorverdächtigen Bundeswehroffiziers Franco A. hat die Bundeswehr und das Land verändert. Recherchen legen nahe, dass Franco A. kein Einzelfall war, sondern Teil eines rechten Netzwerks. Führte auch sein Vorgesetzter ein Doppelleben?

11.12.2019

Franco A. – der Offizier, der sich als syrischer Flüchtling ausgibt, um offenbar unter falscher Flagge zu morden, hat die Republik erschüttert. RND.de enthüllt Pläne und Seilschaften eines rechtsradikalen Netzwerks. Lesen Sie hier Teil 1.

11.12.2019

Fast zwei Dutzend Bewerber, 23 Regionalkonferenzen und eine überraschende Mitgliederabstimmung: Monatelang dauerte das Rennen um die SPD-Spitze. Nun muss sich die GroKo-kritische, designierte Doppelspitze um „Nowabo“ und Esken beim SPD-Parteitag in Berlin noch 600 Delegierten stellen. Wer könnte ihnen künftig zur Seite stehen?

10.12.2019

Wird der Harz mit seinen vielen Leerständen zum Rückzugsraum für Rechtsextreme? Die Gruppierung „Nordadler“ hat mit Fotos aus Bad Sachsa für völkische Siedlungsprojekte geworben – scheinbar mit Erfolg.

07.12.2019

Die Angst davor, wegen Migranten sozial abzusteigen, findet nach Ansicht des Soziologen Klaus Dörre immer mehr Gehör in der Bevölkerung. Und rechtsextreme Propaganda ziele genau darauf ab. Der Forscher aus Jena warnt vor einer weiteren Verschärfung der Verhältnisse.

06.12.2019

Sieben Neonazis aus dem Umfeld der „Kameradschaft Einbeck“ und der Partei „Die Rechte“ kamen am Mittwochnachmittag nach Moringen, um gegen „Pressehetze“ zu demonstrieren. 400 Gegendemonstranten setzten ein Zeichen dagegen.

05.12.2019

Nicht zum ersten Mal hat die Bundeswehr mit rechtsextremen Soldaten in den eigenen Reihen zu kämpfen. Gerade erst hat das Militär aus dem Grund einen Soldaten des KSK suspendiert. Der Bundeswehrverband fordert nun eine harte Linie gegen derartige Strömungen und macht klar: Rechtsextremismus hat keinen Platz in der Bundeswehr.

03.12.2019

Immer wieder erhält die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli Hassbotschaften. Nun drohen ihr offenbar Rechtsextremisten in einer Nachricht mit Mord, sie habe den dritten Platz auf einer Todesliste eingenommen. Dabei beziehen sich die Absender auch auf die Morddrohungen gegen die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth.

02.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10