Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 15° Regenschauer
Thema Schadenersatz

Schadenersatz

Anzeige

Alle Artikel zu Schadenersatz

Vor fünf Jahren wurden die Abgas-Betrügereien von Volkswagen aufgedeckt. Europas Verbraucherschützer zeigen sich enttäuscht von der mangelnden Bereitschaft zu Schadenersatzzahlungen und werfen dem Wolfsburger Konzern eine Hinhalte-Taktik vor.

18.09.2020

Der Prozess von Anlegern gegen Volkswagen wird in Braunschweig fortgesetzt. Die Investoren verlangen wegen des Diesel-Skandals Schadenersatz vom Autobauer. Es geht um mehr als vier Milliarden Euro.

07.09.2020

Etwa eine Viertelmillion Dieselkunden aus dem Musterverfahren haben von Volkswagen inzwischen Schadenersatz bekommen. Manche Verbraucher setzten aber auf eigene Klagen, einige landeten am Bundesgerichtshof. Wie sieht es mit der Abwicklung der noch offenen Fälle aus?

04.09.2020

Rund 20.000 Euro Schadenersatz fordert ein Aktionär vom ehemaligen Wirecard-Chef Markus Braun. Das Oberlandesgericht München gab den Argumenten des Klägers recht und hat einen Vermögensarrest angeordnet.

28.08.2020

Nach höchstrichterlichem Urteil hat Volkswagen über Jahre Millionen Diesel-Käufer hinters Licht geführt - bis der Abgasbetrug im September 2015 aufflog. Für den BGH ein entscheidender Wendepunkt.

30.07.2020

Nach höchstrichterlichem Urteil hat VW Millionen Diesel-Käufer getäuscht und schuldet Klägern Schadenersatz. Aber gilt das auch noch nach Auffliegen des Abgasskandals? Nun ist auch diese Frage geklärt.

30.07.2020

Der Bundesgerichtshof verkündet an diesem Donnerstag vier Urteile zu Schadenersatz-Ansprüchen von Autokäufern im VW-Dieselskandal. Haben Kläger auch dann Ansprüche, wenn sie ihr Auto erst nach Auffliegen des Abgasskandals im Herbst 2015 gekauft haben? Der BGH sagt: Nein.

30.07.2020

Lange Zeit mussten VW-Diesel-Käufer auf die Urteile im Abgasskandal beim Bundesgerichtshof warten. Kurz vor der Sommerpause versucht der BGH nun, möglichst viele Fragen zu beantworten. Vor allem ein Fall ist wegweisend für Tausende Kläger.

30.07.2020

Im Auto gilt auch für Beifahrer die Gurtpflicht. Wer sich nicht anschnallt, muss nach Unfällen schlimmstenfalls fatale Folgen fürchten und sich auch Mitschuld einräumen lassen.

18.07.2020

Im Auto gilt auch für Beifahrer die Gurtpflicht. Wer sich nicht anschnallt, muss nach Unfällen schlimmstenfalls fatale Folgen fürchten und sich auch Mitschuld einräumen lassen.

17.07.2020

Bei einem Suizid auf Bahngleisen müssen die Erben des Getöteten keinen Schadenersatz an den betroffenen Lokführer zahlen. Das bestätigte nun das Oberlandesgericht Frankfurt. Ein Lokführer, der nach einem Suizid-Fall zwei Jahre lang arbeitsunfähig war, hatte auf 90.000 Euro geklagt.

14.07.2020

Nach einer Auto-Unfallreparatur stehen Geschädigten nicht nur die Erstattung der Kosten für Arbeitsstunden und Material zu. Auch Posten wie Überführung oder Reinigung kommen hinzu - unter einer Bedingung.

02.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10