Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
7°/ -0° Schneefall
Thema Sebastian Kurz

Sebastian Kurz

Anzeige

Alle Artikel zu Sebastian Kurz

Österreichs Präsident Alexander Van der Bellen hat sich am Freitag an die Bevölkerung gewandt. Man habe eine Regierungskrise, keine Staatskrise, betonte er. Dabei ließ er aber Kritik an den unter Korruptionsverdacht stehenden Personen anklingen.

08.10.2021

Eine Razzia im Wiener Kanzleramt hat ein politisches Beben in Österreich ausgelöst. Die Koalition zwischen Konservativen und Grünen wackelt. Bundeskanzler Sebastian Kurz, vor Kurzem noch als Modernisierer gefeiert, muss um sein Amt fürchten.

08.10.2021

Staatsanwälte erheben schwerwiegende Vorwürfe gegen den österreichischen Regierungschef Sebastian Kurz. Zusammen mit Vertrauten soll er sich den politischen Erfolg erkauft haben. Zwar gilt für Kurz die Unschuldsvermutung. Dennoch müsste der österreichische Kanzler schon allein aus Verantwortungsbewusstsein zurücktreten, kommentiert Damir Fras.

08.10.2021

Die Regierungskoalition in Österreich unter der Führung von Sebastian Kurz scheint vor dem Ende. Die Grünen forderten die konservative ÖVP auf, eine „untadelige Person“ als Nachfolger zu benennen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Kanzler wegen des Verdachts der Bestechlichkeit und Untreue.

08.10.2021

Nach den schweren Korruptionsvorwürfen gegen Österreichs Kanzler Sebastian Kurz und dessen ÖVP ist das Land um eine Regierungskrise reicher. Die anderen Parteien sondieren derzeit die Alternativen. Nichts geht dabei ohne die rechte FPÖ, die eine klare Forderung stellt.

08.10.2021

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz sperrt sich trotz schwerwiegender Korruptionsvorwürfe dagegen, zurückzutreten. Noch haben die Grünen als Koalitionspartner die Regierung nicht aufgekündigt. Die Alternativen, die derzeit ausgelotet werden, scheinen für die Partei allerdings wenig verlockend.

08.10.2021

Kanzler Kurz sieht sich Korruptionsvorwürfen ausgesetzt. An Rücktritt denkt er nicht, die Opposition erhöht den Druck. Sie will Kurz mit einem Misstrauensvotum absetzen – schon für kommende Woche ist eine Sondersitzung des Parlaments angesetzt.

07.10.2021

Rücktrittsforderungen, ein mögliches Misstrauensvotum und Spannungen mit dem Koalitionspartner: Kurz scheint mit dem Rücken zur Wand zu stehen. Doch einen Rückzug lehnt Österreichs Bundeskanzler vehement ab. Nun droht ihm ein Misstrauensvotum - mit ungewissem Ausgang.

07.10.2021

Nach der Razzia im österreichischen Kanzleramt und in der ÖVP-Zentrale gehen die Grünen auf Distanz zum Koalitionspartner. Gleichzeitig bestreitet Kanzler Sebastian Kurz die Vorwürfe. Welche Folgen des Skandals halten Politik-Experten für wahrscheinlich?

07.10.2021

Am Mittwoch hatte es Durchsuchungen in der Zentrale der ÖVP sowie im Kanzleramt in Wien gegeben. Die Fahnder hatten die Arbeitsplätze des Sprechers und des Medienbeauftragten von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) im Visier. Trotz der Korruptionsvorwürfe stärken ihm die ÖVP-Länderchefs aber den Rücken.

07.10.2021

Untreue, Bestechung und Bestechlichkeit - Österreichs Kanzler Sebastian Kurz und sein Team sollen sich auf dem Weg zur Macht in Partei und Staat auch strafbarer Methoden bedient haben. Am Abend versucht er in einem TV-Interview erneut, die Korruptionsvorwürfe der Staatsanwaltschaft zu entkräften.

07.10.2021

Das österreichische Staatsoberhaupt Alexander Van der Bellen hat sich in der aktuellen Regierungskrise eingeschaltet. Er wolle mit den Chefs aller Parlamentsparteien sprechen, hieß es. Für Donnerstagnachmittag wurden zunächst der grüne Vizekanzler Kogler und der unter Korruptionsverdacht stehende Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zu Van der Bellen gebeten.

07.10.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10