Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
27°/ 14° Regenschauer
Thema Sonnenfinsternis

Sonnenfinsternis

Anzeige

Alle Artikel zu Sonnenfinsternis

Die ringförmige Sonnenfinsternis zog am Donnerstag vom Nordosten Kanadas über das nördliche Polarmeer, streifte die Nordwestecke Grönlands und endete letztlich im Nordosten Sibiriens. Auch in Deutschland war das Himmelsspektakel zu sehen. Die schönsten Bilder der partiellen Sonnenfinsternis 2021.

10.06.2021

Hannoveranerinnen und Hannoveraner können heute die erste Sonnenfinsternis seit sechs Jahren beobachten. Sie sollten allerdings nicht zu viel erwarten – und vor allem nicht ohne Schutz in die Sonne schauen. Ein kurzer Überblick.

10.06.2021

Wer die Sonnenfinsternis fotografieren möchte, sollte vorsichtig sein. Denn die Intensität der Strahlen kann der Kamera und dem Augenlicht starke Schäden zufügen. Wir erklären, wie Sie sicher gute Fotos der partiellen oder totalen Sonnenfinsternis machen.

10.06.2021

Was passiert eigentlich bei einer Sonnenfinsternis? Und was ist bei der Beobachtung des Spektakels zu beachten? Antworten auf die Fragen zur partiellen Sonnenfinsternis am 10. Juni.

10.06.2021

Die ringförmige Sonnenfinsternis beginnt im Nordosten Kanadas, zieht über das nördliche Polarmeer, streift die Nordwestecke Grönlands, passiert den Nordpol der Erde und endet im Nordosten Sibiriens. In Deutschland werden nur wenige Prozent der Sonnenscheibe vom Neumond bedeckt. Verfolgen Sie das Ereignis im Livestream.

10.06.2021

Der Juni 2021 bietet ein kleines, aber sehenswertes Himmelsspektakel – eine partielle Sonnenfinsternis. Und es gibt im Juni noch weitere, interessante Himmelsphänomene zu entdecken.

10.06.2021

Es ist das erste Mal seit 2015, dass auch bei uns in Deutschland wieder eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen sein wird. Am Donnerstagmittag zieht der Mond vor der Sonne vorbei. Das gibt es zu beachten.

10.06.2021

So besonders das Schauspiel ist, so gefährlich kann es auch werden. Der Chefarzt der Neubrandenburger Augenklinik warnt, nicht ungeschützt die Sonnenfinsternis am Donnerstag zu beobachten. Auch Sonnenbrillen böten keinen ausreichenden Schutz, am sichersten seien spezielle Sonnenfinsternisbrillen.

09.06.2021

Am Donnerstagmittag gibt es erstmals seit sechs Jahren eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) beschert uns das Wetter sogar einen guten Blick. Vom zentralen und östlichen Mittelgebirge bis zu den Alpen gebe es zwar Schauer und Gewitter, sonst sei der Himmel jedoch kaum bewölkt.

09.06.2021

Zu einer ringförmigen Sonnenfinsternis kommt es morgen am 21. Juni. Dabei schiebt sich der Mond so vor die Sonne, dass ein gleißender Sonnenring zu sehen ist. Schlechte Nachrichten gibt es jedoch für alle Hobbyastronomen in Mitteleuropa: Von dort aus lässt sich die Sonnenfinsternis nicht beobachten.

22.06.2020

In Teilen Afrikas, Indiens und Chinas trat am frühen Sonntagmorgen (MESZ) ein seltenes Naturschauspiel auf: eine ringförmige Sonnenfinsternis. Dabei verdeckt der Mond die Sonne nicht vollständig, sodass nur noch ein gleißend heller Ring am Himmel übrig bleibt.

21.06.2020

Sie ist ein atemberaubendes Himmelsspektakel: Die ringförmige Sonnenfinsternis beeindruckt Jahr für Jahr die Menschen im südlichen Asien. Hierzulande ist sie leider nie zu sehen. Dafür hält das Jahr 2020 für uns Europäer andere astronomische Ereignisse bereit.

27.12.2019
1 2 3 4 5