Menü
Anmelden
Wetter heiter
3°/ -1° heiter
Thema Sudan

Sudan

Anzeige

Alle Artikel zu Sudan

Am Montag hatte das Militär im Sudan die Macht an sich gerissen und die Regierung verhaftet. Nun hat die Militärjunta auch einige Botschafter von ihren Aufgaben entbunden. US-Außenminister Anthony Blinken hat unterdessen die Unterstützung der zivilen Regierung zugesagt.

28.10.2021

In der Nacht zu Dienstag sollen sudanesische Sicherheitskräfte drei prominente Vertreter der Demokratiebewegung im Land festgenommen haben. Das berichteten Familienangehörige. Zuvor war der beim Militärputsch abgesetzte Ministerpräsident Abdullah Hamduk nach Hause entlassen worden.

27.10.2021

Der bei dem Militärputsch festgenommene sudanesische Ministerpräsident Abdullah Hamduk ist nach Hause zurückgekehrt. Die genaueren Umstände seiner Freilassung sind unklar. Hamduks Haus in der Hauptstadt Khartum werde nach Angaben eines Militärvertreters streng gesichert.

27.10.2021

Das Militär hat am Montag im Sudan die Macht übernommen. Ministerpräsident Abdullah Hamduk wird in der Residenz des höchsten Militärs festgehalten. Deutschland stoppt derweil die Entwicklungshilfe für das afrikanische Land.

26.10.2021

Im Sudan haben nach dem Militärputsch Ärzte und Beamte zum zivilen Widerstand durch einen Generalstreik aufgerufen. In den Krankenhäusern sollen nur noch Notfälle behandelt werden, kündigte der Ärzteverband Sudan Doctors Central Committee an. Aus Militärkrankenhäusern wollen sich die Ärzte vollständig zurückziehen.

26.10.2021

Im Sudan hat das Militär die Macht übernommen. Nach dem Putsch am Montag will nun der UN-Sicherheitsrat in einer Dringlichkeitssitzung über die Lage in dem ostafrikanischen Land beraten. Die Lage im Land bleibt derweil sehr angespannt, das Militär hat den Ausnahmezustand verhängt.

26.10.2021

Noch vor ein paar Monaten wurde der Sudan für den friedlichen Wandel im Land international gefeiert. Doch nun beansprucht das Militär die Macht für sich. Ist der Traum von der Demokratie vorbei?

25.10.2021

Nach den berichten über eine Putschversuch im Sudan zeigen sich die USA „zutiefst alarmiert“. Sie drohen mit der Aussetzung von Hilfsgeldern. Auf Twitter schrieb der US-Sondergesandte der Region, ein gewaltsamer Umsturz würde die demokratischen Bestrebungen des sudanesischen Volkes untergraben.

25.10.2021

In einer Fernsehansprache erklärt das Militär im Sudan seine Machtübernahme. Kabinett und Souveränitätsrat seinen aufgelöst worden - das Land befinde sich in einem Ausnahmezustand. Bundesaußenminister Heiko Maas verurteilt das Vorgehen der Militärs.

25.10.2021

Im Sudan ist es offenbar zu einem Militärputsch gekommen. Es sollen mindestens fünf führende Regierungsvertreter festgenommen worden sein. Regierungschef Abdalla Hamdok steht unter Hausarrest.

25.10.2021

Der sudanesische Premierminister Abdullah Hamduk hat einen Gremium zur Lösung der Regierungskrise zusammengestellt. Zuvor hatten Demonstranten vor dem Präsidentenpalast in Khartum protestiert. Eine stotternde Wirtschaft und wachsende Armut verschärfen die Lage in dem ohnehin instabilen Staat.

19.10.2021

Durch einen internationalen Beirat der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sollen Pandemie-Ausbrüche besser verstanden und so in Zukunft verhindert werden können. 26 Mitglieder schlug die WHO dafür vor - unter anderem den deutschen Virologen Christian Drosten.

14.10.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10