Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 10° Regenschauer
Thema SWR

SWR

Anzeige

Alle Artikel zu SWR

Die Folgen des verheerenden Hochwassers sind im Ahrtal noch lange nicht beseitigt. Auch Mitarbeiter der Göttinger Berufsfeuerwehr sind dort im Einsatz und helfen bei der Organisation.

31.07.2021

Die TV-Show „Verstehen Sie Spaß?“ wird ab 2022 Barbara Schöneberger moderieren. Sie löst nach über zehn Jahren Guido Cantz als Moderator der beliebten Fernsehsendung ab. Premiere bei „Verstehen Sie Spaß?“ hat Schöneberger als Moderatorin im April 2022.

27.07.2021

Behörden haben in Bad Neuenahr-Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) ein sogenanntes Familienzentrum geschlossen. Es wurde nach der Hochwasserkatastrophe von einem Verein Initiative Eltern stehen auf gegründet, die Initiatoren sollen der „Querdenker“-Szene nahestehen. Das Familienministerium spricht von „Trittbrettfahrerversuchen aus der ‚Querdenker‘-Szene, die ihre Ideologie unter dem Deckmantel von ‚Hilfsangeboten‘ verbreiten“.

24.07.2021

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat den Umgang seiner Partei mit den Plagiatsvorwürfen gegen Grünen-Chefin Baerbock bemängelt. Eine „Gegenattacke hätte man wirklich besser gelassen“, so Kretschmann. Trotzdem solle man nun nicht mehr ewig über das Buch reden, sondern über wichtige politische Themen.

23.07.2021

Er ist Fernsehzuschauerinnen und -zuschauern unter anderem aus „Unser Charly“ und „Die Wache“ bekannt. Der Schauspieler Peter Schell ist im Alter von nur 64 Jahren gestorben. Der Südwestrundfunk trauert um ein „Familienmitglied“.

23.07.2021

Für Benefizsendungen für die Opfer der Hochwasserkatastrophe ändern mehrere Sender ihr Programm. Die ARD strahlt am Freitag einen prominent besetzten Benefiz-Abend aus, Sat.1 am Samstag eine Spendengala. WDR und SWR zeigten unterdessen bereits am Donnerstag „Nach der Flut – Böttinger live vor Ort“.

23.07.2021

Die Solidarität mit den Flutopfern in Westdeutschland ist groß. So organisieren auch mehrere Fernsehsender und Prominente Spendenaktionen. Im Ersten und bei Sat. 1 etwa sind Live-Galas mit vielen Prominenten geplant. Auch viele Schlagersängerinnen und -sänger haben sich für ein Benefiz-Streamingkonzert zusammengeschlossen.

22.07.2021

Der WDR sah sich wegen seiner Berichterstattung über die Unwetterkatastrophe mit massiver Kritik konfrontiert. Jetzt räumt der Sender Fehler ein. Auch der ebenfalls kritisierte SWR will seine Berichterstattung überprüfen.

21.07.2021

Während halb NRW in den Fluten versinkt, sendet der WDR eine Olympia-Doku. Bei Zuschauerinnen und Zuschauern sorgt das für Empörung. Der WDR jedoch hat eine Erklärung: Das Studio des Senders in Wuppertal sei selbst vom Unwetter betroffen gewesen.

15.07.2021

Eine Gruppierung aus jungen Frauen und Männern hat einen vermeintlichen „CDU-Zukunftsrat“ gegründet. Die Partei selbst spricht von einem Wahlkampf-Fake – während die Mitglieder der Gruppe an ihrer Geschichte festhalten. Zahlreiche Medien haben ihre Berichterstattung inzwischen zurückgezogen.

13.07.2021

Die Verunreinigungen, die ein Forscherteam vergangene Woche im Astrazeneca-Impfstoff entdeckt hat, sind laut Paul-Ehrlich-Institut (PEI) nicht gefährlich. Es gebe keine Gesundheitsrisiken, heißt es.

02.06.2021

Bald sollen sich auch Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren gegen Covid-19 impfen lassen können. Die Bundesregierung will allen Impfwilligen bis zum Ende des Sommer ein Impfangebot machen. Allerdings sind sich Medizinerinnen und Mediziner noch uneins über den Nutzen und die Risiken einer Impfung für die Jüngeren.

31.05.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10