Menü
Anmelden
Wetter heiter
13°/ 4° heiter
Thema Taliban

Taliban

Anzeige

Alle Artikel zu Taliban

Der Sprecher der Taliban hat am Donnerstag ausgeschlossen, dass Frauen in der zukünftigen Regierung ein Ministeramt bekleiden dürfen. Frauen dürften aber an Universitäten studieren. Außerdem betonte er die besondere Partnerschaft zwischen den Taliban und China.

02.09.2021

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock war zu Gast in der „Bundestagswahl-Show“ des Fernsehsenders Pro Sieben. Themen waren dabei die Lage in Afghanistan, der Klimaschutz, aber auch die persönlichen Prioritäten einiger ausgewählter Gäste aus dem Publikum. Beim Thema Steuerbetrug kann Baerbock sich eine anonyme Meldeplattform zur Ermittlung von Steuerbetrügern auf Bundesebene vorstellen.

02.09.2021

Nach der Niederlage in Afghanistan wächst die Diskussion um eine eigene EU-Armee. Eine Truppe von bis zu 20.000 Soldaten ist im Gespräch. Eines der Ziele eigener EU-Soldaten ist die Unabhängigkeit vom US-Militär.

02.09.2021

Nach dem Abzug der letzten US-Truppen haben die Taliban den Flughafen Kabul übernommen. Für den Normalbetrieb der Anlage fehlen aber Fluglotsen. Der Golfstaat Katar prüfe die Lage gemeinsam mit den neuen Machthabern in Afghanistan, sagte die katarische Regierung.

02.09.2021

Ein Aufruf der EU-Kommission zur Hilfe für afghanische Flüchtlinge findet zwischen Sofia und Warschau wenig Widerhall. Ungarn und Polen waren schon 2015 nicht bereit, Migranten nach einem EU-Schlüssel aufzunehmen und halten daran fest. Ungarns Botschafter Peter Györkös sagt, die EU soll ihre Hilfe exportieren, aber nicht die Probleme importieren.

01.09.2021

Die afghanische Künstlerin Sara Rahmani trauert um das Land, in dem sie aufgewachsen ist und das nun von den Taliban erobert wurde. Mit dem RND spricht die 23-Jährige, die seit 2018 in den USA lebt, über die Situation der Menschen und speziell der Frauen in ihrer Heimat. Es fällt ihr schwer, auf eine bessere Zukunft zu hoffen – und doch: Vielleicht kann sie ihren Verlobten eines Tages wiedersehen.

02.09.2021

In Afghanistan sind mehr als eine halbe Million Menschen auf der Flucht vor den Taliban. Nun droht ein Ende des Lebensmittelvorrats – und den UN fehlt es an Geld für die weitere Versorgung.

02.09.2021

Vor 20 Jahren veränderten die Terroranschläge vom 11. September den Alltag auf der Welt - auch in Deutschland. Trotz räumlicher Distanz sorgten speziell die Bilder vom World Trade Center für eine nachwirkende Traumatisierung. Ein Forscher sieht allerdings auch eine positive Nachwirkung.

02.09.2021

Nach dem 11. September 2001 riefen die USA den globalen Krieg gegen den Terrorismus aus. Keine drei Jahre später verkündeten sie den ersten Sieg in diesem Krieg – ausgerechnet in Afghanistan. Dort sind jetzt die Taliban an der Macht.

02.09.2021

Außenminister Maas hatte in Aussicht gestellt, die Botschaft in Kabul abhängig von der Sicherheitslage wieder zu öffnen. Kritik kommt vom FDP-Außenpolitiker Graf Lambsdorff. Er hält diesen Schritt für zu früh.

02.09.2021

Nach fast 20 Jahren ist der Militäreinsatz am Hindukusch beendet. Trotz aller Kritik an dem Chaos rund um den Abzug steht US-Präsident Biden unbeirrt zu seinem Entschluss. Jetzt sind die Taliban als die neuen Machthaber am Zuge, ihre neue Regierung vorzustellen.

02.09.2021

Zahlreiche Afghaninnen und Afghanen wollen aus ihrem Heimatland flüchten. Ob ihnen das gelingt, ist unklar. Doch das Bundesamt für Migration trifft laut eigener Aussage Vorkehrungen für etwaige neue Flüchtlingsbewegungen.

02.09.2021
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20