Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 6° Regenschauer
Thema Taliban

Taliban

Anzeige

Alle Artikel zu Taliban

Bei einem Drohnenangriff in der afghanischen Hauptstadt Kabul Ende August hat das US-Verteidigungsministerium versehentlich Zivilisten statt wie beabsichtigt IS-Kämpfer getötet. Das teilte das Pentagon am Freitag mit. Dabei seien bis zu zehn Menschen getötet worden – unter den Opfern sollen auch Kinder sein.

17.09.2021

Seit der Machtübernahme der Taliban ist Afghanistan vom kommerziellen Flugverkehr abgeschnitten. Für Reporter sind Reisen jedoch über den Landweg möglich. Ein Erfahrungsbericht.

17.09.2021

Afghanistan, Sahel, Europa - Angela Merkel und Emmanuel Macron besprechen in Paris zahlreiche drängende Themen. Beide beschwören die deutsch-französische Zusammenarbeit. Trotz der nahenden Bundestagswahl heißt es für das Duo noch nicht Adieu.

16.09.2021

Mit einer Resolution setzt sich das EU-Parlament dafür ein, dass es ein spezielles Visa-Programm für Frauen aus Afghanistan gibt. Es richtet sich an Frauen, die von den Taliban bedroht werden. Außerdem sprechen sich die EU-Abgeordneten gegen weitere Abschiebungen nach Afghanistan aus.

16.09.2021

Nach dem Scheitern in Afghanistan droht dem Westen ein neues Desaster. Diesmal könnte es in Mali stattfinden. Wenn die dortige Regierung russische Söldner anheuert, muss die Bundeswehr gehen, kommentiert Markus Decker.

16.09.2021

Mehr als 10 Millionen Euro haben die Taliban nach eigenen Angaben in den Häusern von Mitgliedern der früheren Regierung beschlagnahmt. Dazu soll etwa der ehemalige Vizepräsident Amrullah Saleh zählen. Sowohl Bargeld als auch Goldbarren wurden gefunden.

16.09.2021

Der afghanische Außenminister der Taliban-Übergangsregierung, Amir Chan Muttaki, hat versprochen, keine Terror-Aktionen auf eigenem Boden zulassen zu wollen. Muttaki bestätigte damit als erstes Mitglied der Taliban-Regierung Verpflichtungen aus einem Abkommen mit den USA. Dazu zählt auch ein Abbruch der Beziehungen zum Terrornetzwerk Al-Kaida.

14.09.2021

Die Taliban fordern in Kabul strenge Kleiderordnungen für Frauen und Mädchen. In den sozialen Netzwerken protestieren nun zahlreiche Frauen auf der ganzen Welt dagegen. Unter dem Hashtag #Donottouchmyclothes wollen sie auf ihre bunte, vielfältige afghanische Kultur aufmerksam machen.

14.09.2021

US-Außenminister Antony Blinken hat sich am Dienstag erneut gegen die Kritik des chaotischen Afghanistan-Rückzugs verteidigt. Vor dem außenpolitischen Ausschuss des US-Senats wiederholte Blinken seine Argumente vom Montag. Er sieht die Schuld beim früheren US-Präsidenten Donald Trump.

14.09.2021

Bei der Afghanistan-Geberkonferenz in Genf sind eine Milliarde Dollar zusammengekommen. Doch das bitterarme Land ist weiter auf Hilfe angewiesen. Wenn sich die Taliban gemäßigt und rational verhalten, sollte Zusammenarbeit kein Tabu sein, kommentiert Markus Decker.

14.09.2021

US-Außenminister blinken hat die Afghanistan-Politik des Weißen Hauses vor dem Kongress verteidigt. Republikanische Abgeordnete kritisieren den Rückzug der USA aus Afghanistan als Katastrophe und Schande. Blinken argumentiert, dass die Regierung damit habe fertig werden müssen, was sie geerbt habe.

13.09.2021

Bei einzelnen afghanischen Flüchtlingen, die in die USA eingereist sind, wurden Masern festgestellt. Deshalb wurden Flüge vom US-Stützpunkt Ramstein vorerst ausgesetzt. Pentaon-Sprecher John Kirby teilte mit, dass erst in der kommenden Woche wieder Flüge stattfinden werden.

13.09.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10