Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 3° wolkig
Thema Terrorismus

Terrorismus

Anzeige

Alle Artikel zu Terrorismus

Die Witwe des Terroristen Denis Cuspert steht vor Gericht, weil auch ihr die Mitgliedschaft im Islamischen Staat (IS) und Menschenhandel vorgeworfen werden. Nach dem Tod ihres Mannes war sie 2016 von Syrien nach Deutschland zurückgekehrt. Den Angaben ihres Anwalts zufolge wollte sie ein neues Leben beginnen.

29.06.2020

Im Zuge der Proteste nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd werden umstrittene Statuen und Denkmäler gestürzt. US-Präsident Donald Trump hält die Verantwortlichen für "in gewisser Weise Terroristen". Er verspricht Vergeltung und bereitet eine neue Verfügung vor.

26.06.2020

Frankreich hat fünf Männern für die Vorbereitung einer terroristischen Tat die Staatsbürgerschaft entzogen. Sie haben beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte dagegen geklagt. Das Gericht entschied nun, dass der Verlust der Staatsbürgerschaft als formeller Bruch zwischen den Männern und dem Land gültig ist.

25.06.2020

Terrorverdacht gegen einen Soldaten in den USA: Zusammen mit einer Neonazi-Gruppe soll ein 22-Jähriger einen Anschlag auf seine eigene Einheit geplant haben. FBI und Armee vereitelten das Vorhaben im Mai. Der Soldat habe sich selbst zum “Verräter gegen die Vereinigten Staaten” erklärt, heißt es.

23.06.2020

Rund vier Jahre nach dem Lkw-Anschlag in Nizza mit 86 Toten haben französische Anti-Terror-Ermittler einen Strafprozess gegen neun Beschuldigte beantragt. Vier von ihnen wird Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Wann ein möglicher Prozess in dem Fall beginnen könnte, blieb zunächst offen.

23.06.2020

Der Mann, der im britischen Reading am Samstag wahllos auf Menschen eingestochen hat, ist offenbar psychisch krank. Das berichten britische Medien. Bei der Attacke waren drei Menschen getötet und weitere schwer verletzt worden.

22.06.2020

In der Nacht sterben im britischen Reading drei Menschen bei einem Messerangriff. Zunächst geht die Polizei nicht von einem Terroranschlag aus, doch inzwischen hat sich diese Einschätzung geändert. Die Anti-Terror-Einheit der Polizei ermittelt.

21.06.2020

Die Bedrohung durch Rechtsterroristen hat in Deutschland eine neue Dimension angenommen. Das sagt Thüringens Innenminister Georg Maier, Vorsitzender der Innenministerkonferenz. Von Mittwoch bis Freitag treffen sich die Chefs der Innenressorts von Bund und Ländern in Erfurt - und suchen eine gemeinsame Linie.

17.06.2020

Mit mehreren Schusswaffen bewaffnet hatte er eine Moschee unweit von Oslo angreifen wollen. Der Versuch misslang, doch zuvor hatte der Mann bereits seine Stiefschwester getötet. Nun ist der 22-jährige Norweger von einem Gericht zu 21 Jahren Sicherheitsverwahrung verurteilt worden.

11.06.2020

Am Pfingstwochenende hat der Attentäter von Halle eine Fluchtversuch unternommen, der aber fehlgeschlagen ist. Sachsen-Anhalts Justizministerin Anne-Marie Keding (CDU) sieht die Schuld daran bei der JVA Halle. Im Magdeburger Landtag schwindet ihr Rückhalt.

10.06.2020

Nach seinem terroristischen Anschlag in Halle im vergangenen Oktober sitzt Stephan B. im Gefängnis. Am Pfingstsamstag versuchte der 28-Jährige zu fliehen. Sachsen-Anhalts Justizministerin Anne-Marie Keding (CDU) wirft der JVA Halle vor, die Haftbedingungen eigenmächtig gelockert zu haben.

09.06.2020

Ein 21-Jähriger aus Hildesheim soll in einem anonymen Internetchat einen Anschlag mit mehreren Toten angekündigt haben. Der Mann hatte es offenbar auf Muslime abgesehen und auf den rechtsextremistischen Attentäter von Christchurch Bezug genommen. In der Wohnung des Mannes fanden Ermittler auch Waffen.

08.06.2020
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20