Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 3° wolkig
Thema Terrorismus

Terrorismus

Anzeige

Alle Artikel zu Terrorismus

Am Mittwochmorgen wurde in NRW eine mutmaßliche IS-Terrorzelle ausgehoben. Ermittlungen lassen darauf schließen, dass die Terrorzelle Anschläge mit Gleitschirmen geplant hatte. NRW-Innenminister Herbert Reul zufolge stand ein Anschlag in Deutschland aber nicht unmittelbar bevor.

17.04.2020

Sie hatten bereits Waffen: Deutsche Sicherheitsbehörden haben eine IS-Terrorzelle zerschlagen und damit offenbar Anschläge auf US-Stützpunkte und einen Islamkritiker verhindert. Ursprung der Razzia waren polizeiliche Ermittlungen.

15.04.2020

Vor sechs Monaten war Halle an der Saale weltweit in den Schlagzeilen: Ein Rechtsterrorist wollte ein Attentat in einer Synagoge begehen. Sein Plan misslang - dennoch mussten Menschen sterben. Nun haben jüdische Gemeinde und Politik Konsequenzen aus der Tat gezogen.

07.04.2020

Ein Angreifer ersticht zwei Menschen in der südfranzösischer Stadt Stadt Romans-sur-Isère. Die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft hat den Fall übernommen. Sie ermittelt wegen Mordes und versuchten Mordes im Zusammenhang mit einer kriminellen, terroristischen Vereinigung.

04.04.2020

Der Iran ist von der Ausbreitung des Coronavirus besonders betroffen. Die Zahl der Infizierten stieg bis Anfang April auf fast 48.000. Dem Land machen zusätzlich die US-Sanktionen schwer zu schaffen.

02.04.2020

Ein Islamist, der einen Anschlag mit dem biologischen Kampfstoff Rizin in Köln geplant hatte, ist zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Ein Verfahren gegen seine Ehefrau war zuvor von dem Prozess abgetrennt worden. Der Anschlag wäre der erste mit einer sogenannten ABC-Waffe in Deutschland gewesen.

26.03.2020

Ein Jahr lang hat der Angeklagte im Fall des Terroranschlags von Christchurch auf nicht schuldig plädiert. Nun erklärt er sich des 51-fachen Mordes für schuldig. Für die Überlebenden und Angehörigen der Opfer ist das erleichternd.

26.03.2020

Das Oberlandesgericht Dresden verhängt mehrjährige Haftstrafen gegen die Mitglieder von “Revolution Chemnitz”. Alle Angeklagten wurden wegen Mitgliedschaft in einer Terrorgruppe verurteilt. Doch die Haftstrafen unterscheiden sich.

24.03.2020

Zwar ist islamistischer Terror noch immer Anlass für die meisten Ermittlungsverfahren der Bundesanwaltschaft. Jedoch ist die Tendenz abnehmend - so haben sich die Ermittlungen zu islamistischem Terrorismus im vergangenen Jahr halbiert. Die gegen rechten Terror hingegen nehmen zu.

24.03.2020

Französische Ermittlungsrichter haben Anklage gegen die Verdächtigen der islamistischen Terroranschläge von Paris erhoben. Laut Medienberichten könnte der Prozess 2021 beginnen. Im November 2015 hatten die Terroristen in Paris ein Massaker angerichtet.

16.03.2020

Die Witwe des IS-Terroristen Denis Cuspert soll vor Gericht kommen. Grund sind die Mitgliedschaft in der Terrororganisation Islamischer Staat, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Menschenhandel. Sie wurde bereits im September 2019 festgenommen.

16.03.2020

Man werde sich an die Gesichter und Namen der Opfer erinnern, sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Gemeinsam mit Spaniens König Felipe hat er am Mittwoch den Opfern des Terrorismus gedacht. Der 11. März ist der Jahrestag der Zuganschläge von Madrid, bei denen 2004 191 Menschen getötet wurden.

11.03.2020
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20