Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 3° wolkig
Thema Terrorismus

Terrorismus

Anzeige

Alle Artikel zu Terrorismus

Der islamistische Terror in der Sahelzone eskaliert mehr und mehr. Frankreich hat Deutschland bereits zweimal um Beteiligung an einem europäischen Spezialeinsatz gebeten, beide Male lehnte die Bundesregierung ab. Die FDP übt Kritik: Es zeige sich, dass die Koalition keine Pläne für die Region habe.

27.12.2019

Bewaffnete Terroristen haben in Burkina Faso Militärs und Zivilisten angegriffen. Dabei töteten die Gruppen 42 Menschen. In der afrikanischen Sahelzone, wo auch Bundeswehrsoldaten im Einsatz sind, kommt es immer wieder zu Terror.

25.12.2019

In den vergangenen drei Jahren sollen deutsche Sicherheitsbehörden neun islamistisch motivierte Attentate verhindert haben. Zwei davon allein im zurückliegenden November, teilte das Bundeskriminalamt BKA mit. 2016 tötete der Tunesier Anis Amri 12 Menschen bei einem Lkw-Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz.

22.12.2019

Der islamistische Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt vor drei Jahren lässt viele Opfer und Hinterbliebene bis heute nicht los. Ihr Leben hat sich verändert, viele brauchen Hilfe. Beim Gedenken ist die Anteilnahme groß.

19.12.2019

Unter dem Druck des Militärs war Evo Morales als Präsident Boliviens zurückgetreten und ins Exil gegangen. Nun erlässt die Staatsanwaltschaft seines Landes Haftbefehl gegen ihn. Zwei Vorwürfe darin: Rebellion und Terrorismus.

18.12.2019

Drei Jahre ist es her, dass der Terrorist Anis Amri mit einem Lkw in den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche raste. Er tötete auch Nada Cizmar, eine junge Mutter. Wie geht es ihrer Familie heute?

18.12.2019

Drei Jahre nach dem Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin erhält noch mindestens ein Dutzend der Überlebenden Pflegeleistungen. Bisher sind rund 4,3 Millionen Euro finanzieller Hilfe an Betroffene und Hinterbliebene ausgezahlt worden. Unter den Betroffenen gibt es weiterhin ein großes Bedürfnis nach Gesprächen, sagte der Opferschutzbeauftragte des Bundes, Edgar Franke.

18.12.2019

In Österreich sind zwei Männer wegen Terrorverdachts festgesetzt worden. Sie sollen Anschläge am Wiener Stephansplatz, aber auch in Deutschland geplant haben. Die Anwälte der Festgenommenen weisen die Vorwürfe aber zurück.

17.12.2019

Eine Prostituierte aus Bochum ist als IS-Terroristin zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht sprach die 27-Jährige am Dienstag zudem wegen Kriegsverbrechen und Besitz von Kriegswaffen schuldig. Die Bundesanwaltschaft hatte drei Jahre Haft beantragt.

17.12.2019

Eine 41-Jährige aus Bremen soll in konkrete Anschlagspläne des IS eingebunden gewesen sein. Das sieht ein Gericht als erwiesen an. Dafür verurteilte es sie zu einer Haftstrafe von mehr als fünf Jahren - und ging noch über die Forderung der Anklage hinaus.

16.12.2019

Ein V-Mann des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen lieferte wichtige Hinweise auf den späteren Attentäter vom Breitscheidplatz, Anis Amri. Doch das Bundeskriminalamt wollte davon partout nichts wissen. Das stößt der Opfer-Vertreterin Astrid Passin sauer auf.

13.12.2019

In dem umstrittenen Kinderheim Maramures in Rumänien hat es weitere Festnahmen und Hausdurchsuchungen gegeben. Der niedersächsische Jugendhilfeträger Wildfang hat das Heim mittlerweile vorübergehend geschlossen – die verbliebenen sieben Kinder hat der Betreiber nach Polen gebracht.

12.12.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21