Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 3° wolkig
Thema Terrorismus

Terrorismus

Anzeige

Alle Artikel zu Terrorismus

Den beiden Männern wird vorgeworfen, Teil einer IS-Terrorzelle gewesen zu sein, die mehr als zwei Dutzend Geiseln enthauptet hat. Darunter war auch der Journalist James Foley, Videos von den Taten hatten 2014 weltweit für Entsetzen gesorgt. Vor Gericht bekannten sich die beiden Briten nun nicht schuldig.

10.10.2020

Der Terroranschlag von Halle ist nun genau ein Jahr her. Während der Gedenkveranstaltungen am Freitag wurde die damals beschossene Synagogentür als Mahnmal enthüllt. Die Tür habe standgehalten und sei dennoch ein Zeichen der Zerstörung, sagte der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster.

09.10.2020

Eine Gruppe von Rechtsextremen plante heimlich die Entführung und mögliche Hinrichtung von Gouverneurin Gretchen Whitmer. Der Aufruf “Befreit Michigan!“ von Donald Trump könnte sie ermuntert haben. In letzter Minute verhinderte die Bundespolizei FBI die Übergabe des Sprengstoffs. Doch der Präsident attackiert die Gouverneurin.

09.10.2020

Am Donnerstag trat der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz im Untersuchungsausschuss des Bundestages auf. Hans-Georg Maaßen sollte über Anis Amri sprechen, den Attentäter vom Breitscheidplatz. Er sagte, dieser sei ein “reiner Polizeifall” gewesen.

08.10.2020

Die Vorratsdatenspeicherung ist ein großes Streitthema nicht nur in der Politik. Nun hat der Europäische Gerichtshof geurteilt – und strenge Einschränkungen für den Zugriff festgelegt. Worum es bei dem Streit geht und was das Urteil auch für Deutschland bedeutet, haben wir hier zusammengefasst.

06.10.2020

In Afghanistan sind bei der Explosion einer Autobombe mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 30 Menschen wurden verletzt. Einige Angreifer seien getötet worden, bevor sie in ein Bezirksgebäude stürmen konnten, sagte ein Sprecher der östlichen Provinz Nangarhar. Sowohl die Taliban als auch die Terrormiliz Islamischer Staat sind in der Provinz aktiv.

03.10.2020

Ein Terrorverdächtiger in Paris ist deutlich älter, als zunächst angenommen wurde. Der Mann soll in der Nähe der Redaktion des Satiremagazins “Charlie Hebdo” zwei Menschen mit einem Messer attackiert haben. Zunächst hatte er angegeben, erst 18 zu sein, die Behörden fanden jedoch heraus, dass der Mann bereits 25 Jahre alt ist.

30.09.2020

Rechtsextremistische Anschlagsdrohung - Terrorismus-Anklage gegen Hildesheimer

Vorbild war das Attentat auf zwei Moscheen mit 51 Toten im neuseeländischen Christchurch: Ein 21-Jähriger aus Hildesheim wollte einen ähnlichen Anschlag in Deutschland begehen, glaubt die Generalstaatsanwaltschaft in Celle und hat den Mann angeklagt.

29.09.2020

Am Freitag kam es in Paris zu einer Messerattacke vor der ehemaligen Redaktion des Satiremagazins “Charlie Hebdo”. Jetzt hat sich Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zu der Tat geäußert. Auch er sprach von einem Terrorangriff.

28.09.2020

In unmittelbarer Nähe der früheren Redaktionsräume des Satiremagazins “Charlie Hebdo” in Paris waren am Freitagmittag zwei Menschen mit einem Messer verletzt worden. Frankreichs Innenminister Darmanin spricht nun von einem “islamistischen Terrorakt”. Es gebe kaum Zweifel daran, dass ein weiterer “blutiger Angriff” auf Frankreich stattgefunden habe.

25.09.2020

Zum ersten Jahrestag des rechtsterroristischen Anschlags von Halle am 9. Oktober planen das Bündnis Halle gegen Rechts und die Mobile Opferberatung eine Ausstellung. In Videos, Audio-Dateien und Texten sollen Überlebende zu Wort kommen. Auch Begegnungsstätten sollen geschaffen werden.

23.09.2020

Seit 2016 lebt der türkische Journalist Can Dündar in Deutschland im Exil. Dort wird dem ehemaligen Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung “Cumhurriyet” unter anderem Terrorismus vorgeworfen. Nun hat ein türkisches Gericht seine Enteignung angeordnet.

18.09.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10