Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

PCs für Caritas Südniedersachsen

Göttingen: Gesundheitsregion und GWG spenden Rechner für’s Homeschooling

GWG und Gesundheitsregion Göttingen spenden zwölf Rechner an die Caritas (v.l.): Isabel Lubojanski, Ursula Haufe, Corinna Morys-Wortmann, Maria Weiss und Andreas Redeker (stellvertretender Bereichsleiter Wirtschaftsförderung bei der GWG).

GWG und Gesundheitsregion Göttingen spenden zwölf Rechner an die Caritas (v.l.): Isabel Lubojanski, Ursula Haufe, Corinna Morys-Wortmann, Maria Weiss und Andreas Redeker (stellvertretender Bereichsleiter Wirtschaftsförderung bei der GWG).

Göttingen. Schüler sind im Homeschooling auf Computer angewiesen. Da nicht jede Familie einen PC finanzieren kann, unterstützt die Caritas Südniedersachsen bedürftige Kinder und Eltern. Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung (GWG) sowie die Gesundheitsregion Göttingen haben der Caritas jetzt zwölf Rechner und zwei Monitore gespendet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Um von gleichen Bildungschancen oder sogar Bildungsgleichheit sprechen zu können, sollte jedes Kind ähnlich gute Voraussetzungen haben. Wir freuen uns über die gespendeten PC und lassen sie jetzt für die Weitergabe fit machen“, habe die Göttinger Caritas-Mitarbeiterin Maria Weiss auch im Namen ihrer Duderstädter Kollegin Isabel Lubojanski die Spende kommentiert, teilte die GWG mit.

GWG: „Benachteilige Personengruppen unterstützen“

„Der uneingeschränkte Zugang zu Bildungsangeboten ist wichtiger Faktor bei der Erziehung von Kindern- und Jugendlichen. Es ist uns wichtig, da zu helfen, wo wir können. Unsere Aufgabe ist es jetzt, neben Beratungen von Unternehmen, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um benachteilige Personengruppen zu unterstützen“, habe GWG-Geschäftsführerin Ursula Haufe während der Übergabe betont.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Frühzeitige Hilfe sei "ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit", habe Dr. Corinna Morys-Wortmann, Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregion, erklärt. "Weshalb wir nicht gezögert haben, die Anschaffung neuer Festplatten durch die Gesundheitsregion zuzusagen. Es freut uns, dass so die gebrauchten Geräte so einer sinnvollen Verwendung zugeführt werden können."

Caritas will Rechner vor den Sommerferien überreichen

Die Ausgabe der Rechner durch die Caritas sei noch vor den Sommerferien geplant, teilte die GWG mit. Interessierte Lehrer oder Schulsozialarbeiter könnten sich bei der Caritas Südniedersachsen melden. Die Caritas würde sich „über weitere PC-Spenden sehr freuen“, sagte Mitarbeiterin Lubojanski.

Von Stefan Kirchhoff

Mehr aus Wirtschaft regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.