Landwirtschaftsgesellschaft

Siemes seit 50 Jahren Mitglied

Johannes Siemes (links) erhielt eine Auszeichnung für 50 Jahre Mitgliedschaft in der DLG.

Johannes Siemes (links) erhielt eine Auszeichnung für 50 Jahre Mitgliedschaft in der DLG.

Volkerode. Johannes Siemes aus Volkerode ist seit mehr als 50 Jahren Mitglied in der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) Hierfür wurde Siemes während der Fachmesse EuroTier in Hannover von DLG-Präsident Hubert Paetow mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zwischen „Idylle“ und „ökonomischer Realität“

Geboren 1945 in Mönchengladbach, wuchs Siemes auf dem elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb in Nordrhein-Westfalen auf. Nach dem Studium der Agrarwissenschaften promovierte er. 1966 trat Siemes in die DLG ein. Er nahm unter anderem an Tagungen und Ausstellungen teil. Mittlerweile ist er in der Senioren-DLG ein. „Mir gefällt an der Arbeit der DLG ihr Wirken um eine bessere Akzeptanz der Landwirtschaft bei der nicht landwirtschaftlichen städtischen Bevölkerung und ihr Bemühen um mehr Transparenz der landwirtschaftlichen Zwänge zwischen ’Idylle’ und ’ökonomischer Realität’, sagt er.

DLG-Präsident Paetow erklärte während der Ehrung, dass die Mitglieder das Rückgrat dafür seien, dass die DLG bereits seit mehr als 130 Jahren eine offene Plattform für fachlichen Austausch sei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Vera Wölk

Mehr aus Wirtschaft regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken